nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
31.07.2017

Proto Labs ruft ‚Design Challenge 3D-Druck‘ aus

Europaweiter Wettbewerb für Studenten

© Protolabs

© Protolabs

Ab sofort startet der 3D-Druck-Wettbewerb ‚Proto Labs Design Challenge 2017‘ in ganz Europa. Dieser bietet Studierenden der Ingenieurwissenschaften und qualifizierten Designern, Konstrukteuren und Produktentwicklern die Gelegenheit, eine neue Designhilfe für die Produktion von 3D-gedruckten Teilen zu entwerfen. Dabei sollen die erzielbaren Möglichkeiten und die zu berücksichtigenden Beschränkungen, die in der Entwurfsphase für das 3D-Druckverfahren auftreten können, dargestellt werden.

Designhilfen sind ein nützliches technisches Tool, das die Grenzen und Möglichkeiten beim Entwerfen eines Teils für die Fertigung aufzeigt. Proto Labs hat bereits einen ‚Designwürfel‘ entwickelt, der die Möglichkeiten des Spritzguss-Verfahrens veranschaulicht. Bei der Entwicklung des Tools ging man davon aus, dass ein physisches, greifbares Teil ideal wäre, um die verschiedenen Fertigungsverfahren zu verstehen.

Alle weiteren Informationen über den Proto Labs Design Challenge 2017 erhalten Sie hier .

zusätzliche Links
Weiterführende Information
  • Ruckzuck gedruckt
    FORM + Werkzeug 05/2016, SEITE 46 - 47

    Ruckzuck gedruckt

    Werkzeugeinsätze aus dem 3D-Drucker

    Für Kleinserien ist oft die Herstellung eines Prototypenwerkzeugs zu teuer und zu langwierig. In diesem Bereich setzen sich 3D-gedruckte...   mehr

  • Studiengang 3D-Druck
    FORM + Werkzeug 04/2016, SEITE 22 - 23

    Studiengang 3D-Druck

    Studium zum Anwendungstechniker/in für additive Verfahren/Rapid-Technologien

    Eigentlich war es überfällig: Ab sofort gibt es eine Ausbildung für additive Verfahren. Drei Forschungseinrichtungen bieten gemeinsam...   mehr

Unternehmensinformation

Proto Labs Ltd. Central Europe Region

Alte-Neckarelzer-Straße 24
DE 74821 Mosbach
Tel.: 0800 77686665
Fax: 06261 6436-948

Ihr Stellenangebot ganz vorn

Buchen Sie Ihre Stellenanzeige hier online und sparen Sie fast 25 % . Ihre Anzeige erscheint auf den obersten Plätzen.


Weitere Infos zu Stellenanzeigen

Wichtige Messen

Auf unseren Messeseiten finden Sie zu branchenrelevanten Veranstaltungen Informationen und Produkt-Neuheiten – aktuell und übersichtlich.


Zur Übersicht

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen