nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.11.2017

1zu1 Prototypen für Leistungen in der Ausbildung ausgezeichnet

Vorarlberger Unternehmen darf das österreichische Staatswappen führen

1zu1-Geschäftsführer Wolfgang Humml, Daniel Schäffler, Leiter der Lehrlingsausbildung, und das Lehrlingsausbildungs-Team von 1zu1 nahmen in Wien das Dekret zur Führung des österreichischen Staatswappens in Empfang. Österreichs Wirtschaftsminister Harald Mahrer verlieh die Auszeichnung für „außergewöhnliche Leistungen in der Ausbildung von Lehrlingen und im Lehrlingswesen“.

28 Lehrlinge (hier flankiert von ihren Lehrlingsbetreuern) sind derzeit bei 1zu1 Prototypen in Ausbildung. © 1zu1/Darko Todorovic

28 Lehrlinge (hier flankiert von ihren Lehrlingsbetreuern) sind derzeit bei 1zu1 Prototypen in Ausbildung. © 1zu1/Darko Todorovic

„Für die herausfordernden Aufgabenstellungen unserer Kunden benötigen wir Spezialisten mit hoher technischer Problemlösungskompetenz“, erklärt Wolfgang Humml. „Die finden wir nicht am Arbeitsmarkt. Wir müssen sie selbst an die Herausforderungen heranführen.“ 1zu1 Prototypen komme dieser Aufgabe in besonderer Weise nach, so Mahrer bei der Preisverleihung.

Moderne Lehrwerkstätten für 28 Jugendliche

Beim Dornbirner Unternehmen absolvieren derzeit 28 Jugendliche die Ausbildung zum Zerspanungstechniker, Kunststofftechniker oder Kunststoffformgeber. Für optimale Bedingungen investiert das Unternehmen laufend in die Lehrwerkstätte. Je drei moderne Fräs- und CNC-Maschinen stehen den Auszubildenden zur Verfügung. Im Laufe der Ausbildung arbeiten die Lehrlinge aber auch in allen Abteilungen des Unternehmens. Ab September 2018 werden wieder neun Lehrstellen in den angegebenen Berufen besetzt. Zusätzlich wird eine Stelle als Bürokauffrau /-mann ausgeschrieben.

„Über die fachliche Ausbildung hinaus ist es uns wichtig, unsere Lehrlinge auch in der Persönlichkeitsentwicklung zu fördern“, berichtet Daniel Schäffler. Das Spektrum reicht bis hin zu gesunder Ernährung, um nicht nur fachlich, sondern auch körperlich fit zu sein.

Weiterführende Information
  • Die hohe Kunst des Spulens
    FORM + Werkzeug 03/2017, SEITE 62 - 65

    Die hohe Kunst des Spulens

    Rapid Tooling für Hightech-Kunststoffteil

    Für eine Nähmaschine entwickelte Bernina eine neue Spulenkapsel, die mit tausend Umdrehungen pro Minute rotiert. Das Werkzeug für den...   mehr

  • Entscheidende Hundertstel
    FORM + Werkzeug 01/2015, SEITE 48 - 49

    Entscheidende Hundertstel

    3D-Konstruktion, Urmodell- und Prototypenbau

    Auf nagelneuen Rennrodeln rast Österreichs Rodel-Nationalteam in diesem Winter den Eiskanal hinunter. Das Know-how dafür kommt vom...   mehr

Unternehmensinformation

1zu1 Prototypen GmbH

Färbergasse 15
AT 6850 DORNBIRN
Tel.: +43 5572 52946-0
Fax: +43 5572 52946-15

Ihr Stellenangebot ganz vorn

Buchen Sie Ihre Stellenanzeige hier online und sparen Sie fast 25 % . Ihre Anzeige erscheint auf den obersten Plätzen.


Weitere Infos zu Stellenanzeigen

Wichtige Messen

Auf unseren Messeseiten finden Sie zu branchenrelevanten Veranstaltungen Informationen und Produkt-Neuheiten – aktuell und übersichtlich.


Zur Übersicht

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen