nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
FORM + Werkzeug 04/2007

Querdenken ist gefragt

Trends im Werkzeugbau

Querdenken ist gefragt

Die Werkzeugbauer gelten als die Tüftler und Erfinder der Kunststoffszene: kleine Einheiten, innovative Köpfe, bodenständige und praxistaugliche Konzepte. Und längst schon schlägt man sich hierzulande mit den Folgen der Globalisierung herum. Erst war es die europäische Konkurrenz aus Portugal oder Italien, die dem Werkzeugbau zusetzte. In den letzten Jahren kamen noch die geschäftstüchtigen Chinesen hinzu, die die Branche verunsicherten: Mit Werkzeugen zu Dumping-Preisen zunächst und – aktuell – mit ihrem großen Hunger auf Stahl. Die Preise für Stahl setzen zu ungeahnten Höhenflügen an – die Chinesen kaufen den Weltmarkt scheinbar auf, koste es, was es wolle.

Guido Radig

Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Kurzcharakteristik

Die FORM + Werkzeug ist ein Branchenmagazin, das sich an die Entscheidungsträger der Werkzeug- und Formenbaubranche richtet. Sie enthält exklusive Reportagen und redaktionelle Berichterstattung zu Branchenthemen und -veranstaltungen. Dabei wird die gesamte Prozesskette von der Werkzeugkonstruktion über Fertigungstechnologien bis hin zu betrieblichen Abläufen abgedeckt.

Die Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen