nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
FORM + Werkzeug 04/2014

Editorial

Späne im Blut

Susanne Schröder (Bild: H.Zett)

Susanne Schröder
(Bild: H.Zett)

Die AMB ist die Messe für alle, die Späne im Blut haben. So sieht das Silvia Stoll, Pressesprecherin der Messe Stuttgart. Späne im Blut müssen auch die Werkzeugmacher haben – denn nach wie vor nimmt die Zerspanung den Löwenanteil in der Produktion von Werkzeugen und Formen ein. Klar, dass unsere E-Mail-Fächer in der Redaktion voll sind von AMB-News. Die Frage, wie wir den ganzen Stoff in einem Heft unterbringen, haben wir einfach gelöst: Wir haben den Umfang dieser Ausgabe auf 100 Seiten erhöht.

Allein unser Spezial ›Prozesskette Zerspanung‹ umfasst 15 Fachbeiträge. Darin kommen Vertreter kleiner Betriebe zu Wort wie Wolfgang Fottner, der Präzisionsformen für den Medizinbereich fertigt (Reportage ab Seite 18 ). Auch große Lösungen werden vorgestellt, so im Bericht über die Meissner AG, wo gleich drei 5-Achs-Bearbeitungszentren in einer Reihe stehen für automatisiertes Kontur-, Simultan- und Komplettfräsen von Großteilen (ab Seite 26 ).

Ebenso aufschlussreich ist der Bericht über Michel Formenbau: Auf einer Hybridmaschine von DMG Mori kann man dort in einer Aufspannung fräsen und lasertexturieren (zu lesen ab Seite 22 ).

Wir haben das Sommerloch genutzt, um unser Portal einem Retrofit zu unterziehen. Die Menüführung und Navigation wurden vereinfacht. Besonders spannende Beiträge werden auf der Startseite auf einer eigenen ›Bühne‹ präsentiert.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Susanne Schröder

susanne.schroeder <AT> hanser.de

P.S.: Besuchen Sie uns auf der AMB. Sie finden unseren Messestand in Halle 5, Stand A90.

Dokument downloaden
PDF Download
Editorial

pdf-Datei, 1 Seite, 0 MB

Kurzcharakteristik

Die FORM + Werkzeug ist ein Branchenmagazin, das sich an die Entscheidungsträger der Werkzeug- und Formenbaubranche richtet. Sie enthält exklusive Reportagen und redaktionelle Berichterstattung zu Branchenthemen und -veranstaltungen. Dabei wird die gesamte Prozesskette von der Werkzeugkonstruktion über Fertigungstechnologien bis hin zu betrieblichen Abläufen abgedeckt.

Die Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen