nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
FORM + Werkzeug 04/2017

Out of the Box

Editorial

Susanne Schröder, Chefredakteurin (© Hanser/H. Zett)

Susanne Schröder, Chefredakteurin (© Hanser/H. Zett)

Mein Highlight in diesem Sommer? Die Teilnahme an der Werkzeugbau Challenge der WBA Aachener Werkzeugbau Akademie ( Seite 12 ). Industrie 4.0, Wissensmanagement, Shopfloor-Kennzahlen, Lean Prinzipien – tougher Stoff für Azubis und Berufseinsteiger, dachte ich mir. Überrascht war ich, wie abwechslungsreich und praxisnah die Themen präsentiert wurden. Aber auch, wie intensiv die Teilnehmer mitdiskutierten, mit welchem Ehrgeiz sie ihre Team-Challenges lösten. Die Gruppe hat jedenfalls ein weit verbreitetes Vorurteil widerlegt: dass junge Leute keine Verantwortung übernehmen wollen. Das spiegelt sich auch im Feedback der Dozenten wider: "Die Mitarbeit war deutlich intensiver als bei sonstigen Seminaren. Die jungen Leute schaffen es besser ‚out of the Box‘ zu denken, unbedarft an Sachen ranzugehen, querzudenken." Wenn so die Zukunft des Werkzeug- und Formenbaus aussieht, müssen wir uns keine Sorgen machen!

Ein weiteres Lehrstück in diesem Heft: der Polyman ( Seite 50 ). Unter Federführung des VDWF entstand ein 3D-Lehrmittel, das Fehler in Werkzeugkonstruktion und beim Spritzgießen begreifbar macht.

Out of the box könnte man auch die neuen Maschinen von Schneider Form nennen. Allein räumlich sprengen die XXL-Maschinen jeden Rahmen. Herr Dr. Schneider kaufte ein BAZ mit Linearantrieb nach eigenen Aussagen als ‚Katze im Sack‘, war es doch die Nummer 1 dieser Baureihe. Wie sich die Investition im Praxistest auszahlt, finden Sie ab Seite 20 .

Viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe wünscht Ihnen

Susanne Schröder
susanne.schroeder <AT> hanser.de

Besuchen Sie uns auf der EMO!

EMO-Messestand des Carl Hanser Verlags: Halle 17, Stand A 33

Dokument downloaden
PDF Download
FW_2017_04_Out-of-the-Box

pdf-Datei, 1 Seite, 0,1 MB

Kurzcharakteristik

Die FORM + Werkzeug ist ein Branchenmagazin, das sich an die Entscheidungsträger der Werkzeug- und Formenbaubranche richtet. Sie enthält exklusive Reportagen und redaktionelle Berichterstattung zu Branchenthemen und -veranstaltungen. Dabei wird die gesamte Prozesskette von der Werkzeugkonstruktion über Fertigungstechnologien bis hin zu betrieblichen Abläufen abgedeckt.

Die Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen