nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
FORM + Werkzeug 04/2018

Fragen an … Diedrich Diedrichsen

Jetzt aber schnell!

Diedrich Diedrichsen © Hanser/Schwab

Diedrich Diedrichsen leitet seit rund fünf Jahren als geschäftsführender Gesellschafter den Heinz Schwarz Werkzeugbau in Preußisch Oldenburg. Von seinen ca. 220 Mitarbeitern erwartet er Offenheit - auch wenn´s mal unangenehm wird. Wichtiger als mehr Geld auf dem Konto ist es dem passionierten Segler, mit dem Unternehmen auf dem richtigen Kurs zu sein.

Bild: Diedrich Diedrichsen, © Hanser/Schwab

Ihr Lieblingsessen? Fisch

Pop oder Hardrock? Hardrock

Der Spaßfaktor beim Werkzeugbau? Konflikte lösen

Eher Techniker oder Stratege? Eher Stratege

Darf ein Geschäftsführer mit dem Bauch entscheiden? Unbedingt!

Das schönste Erfolgserlebnis? Dass wir es geschafft haben, unsere gewählte Strategie tatsächlich umzusetzen. Zu merken: Wir gehen in die richtige Richtung. Und das wir dafür auch Anerkennung von unserem Mitarbeiter-Team bekommen. Das ist wichtiger, als 3,50 Euro mehr auf dem Konto zu haben.

Wie leicht lassen sich alte Hasen motivieren? Und junge Wilde? Die richtige Mischung macht´s, das wie beim Pfeffer in der Suppe. Wenn sich jeder mit seinem Wissen wertgeschätzt fühlt, dann funktioniert das gut.

Das Schwierigste daran, Chef zu sein? Die richtige Mischung zu finden. Auf der einen Seite willst du die Leute mitnehmen und auch eine persönliche Beziehung aufbauen. Auf der anderen Seite brauchst du auch manchmal eine gewisse Distanz zum Führen.

Der Zukunftspreis Handwerk bedeutet für mich… … eine schöne Auszeichnung als ersten Schritt in Richtung digitale Geschäftsmodelle.

Wie haben Sie die Firma verändert? Ich glaube, dass wir mehr in Prozessen denken und ich hoffe, dass wir uns strategischer aufgestellt haben.

Wie hat die Firma Sie verändert? Definitiv mehr graue Haare und ich glaube, dass ich stressresistenter geworden bin.

Was erwarten Sie von den Mitarbeitern? Offenheit. einen konstruktiven Umgang mit Fehlern. Ich brauche keine Leute die Arbeiten müssen, ich brauche Leute die arbeiten wollen!

Zu wieviel Prozent möchten Sie aus dem Tagesgeschäft raus bzw. drinnen sein? Das Verhältnis ist heute vermutlich 70 % operativ und 30 % strategisch. Das würde ich eigentlich gerne umdrehen.

Was Sie immer schon mal tun wollten? Eine Langstreckenregatta segeln (Cross-Atlantik oder so)

Das beste Segelrevier? Also die dänische Südsee ist schon ziemlich gut - ich komme ja aus Flensburg. Ansonsten Sardinien, da ist es wärmer.

Jetzt kommt unser Rating-Test. Bitte ordnen Sie sich auf einer Skala von 1 (minimale Begabung) bis 10 (maximale Begabung) ein:

Heimwerker? 8

Segler? 8

Werkzeugmacher? 2

Koch? 6

Motivator? 7

Perfektionist? Das ist schwierig. Mal 10, mal 2 – je nach Thema

Fußballspieler? 3 bis 4

Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Heinz Schwarz GmbH & Co. KG

Lerchenweg 43
DE 32361 Preußisch Oldendorf
Tel.: 05742 808-0

Weiterführende Information
Kurzcharakteristik

Die FORM + Werkzeug ist ein Branchenmagazin, das sich an die Entscheidungsträger der Werkzeug- und Formenbaubranche richtet. Sie enthält exklusive Reportagen und redaktionelle Berichterstattung zu Branchenthemen und -veranstaltungen. Dabei wird die gesamte Prozesskette von der Werkzeugkonstruktion über Fertigungstechnologien bis hin zu betrieblichen Abläufen abgedeckt.

Die Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen