nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
FORM + Werkzeug 03/2016

Hoher Spaßfaktor

Editorial

Die FORM+Werkzeug Redaktion: Susanne Schröder (rechts) und Susanne Thyrauer. (© Hanser/H. Zett)

Die FORM+Werkzeug Redaktion: Susanne Schröder (rechts) und Susanne Thyrauer. (© Hanser/H. Zett)

Der sogenannte Spaßfaktor beschreibt das Maß an Vergnügen, das man an einer Sache hat. Bei der Produktion dieser Ausgabe überstieg dieser Faktor übliche Werte bei Weitem. Warum? Die Form+Werkzeug wird mit dieser Ausgabe 25 Jahre alt. Ein Grund, um ordentlich zu feiern! Zum einen mit einer umfangreichen Jubiläumsausgabe, in der die Redaktion nach Durchforstung ihrer Archive ausnahmsweise über sich selbst berichtet ( ab S. 18 ), zum anderen mit einem Gewinnspiel auf der Fachmesse wfb, bei dem Sie einen großen Preis gewinnen können.

25 Jahre Form+Werkzeug geben Anlass zur Reflexion. Deshalb haben wir neun Branchenpersönlichkeiten zum Thema ‚Werkzeugbau gestern, heute und morgen‘ befragt ( ab S. 22 ). Zu Wort kommen Werkzeugbauprofis von Hochschulen und Verbänden – und natürlich Werkzeugmacher selbst. Ihre Antworten sind überaus aufschlussreich und zum Teil überraschend. So sind sich die Branchenexperten uneins darüber, ob das Fräsen die Königsdisziplin der Fertigung darstellt oder nicht.

Klarheit herrscht indes über die Bedeutung unserer Branche, die in der industriellen Produktion schon immer eine Schlüsselrolle spielte. In vielen Bereichen war und ist sie technologischer Vorreiter. Was die Zukunft betrifft, so sind die Prognosen unserer Experten eindeutig: Betriebe, die sich modern organisieren, werden auch weiterhin im internationalen Wettbewerb die Nase vorn haben. Und uns ausreichend Stoff liefern, über den wir berichten werden. Gern auch weitere 25 Jahre.

Viel Spaß beim Lesen der Form+Werkzeug wünscht Ihnen

Susanne Schröder

susanne.schroeder <AT> hanser.de

wfb-Fachmesse am 7. und 8. Juni

wfb -Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau in Augsburg.
Gewinnspiel am Form+Werkzeug-Stand G-09
www.wfb-messe.de

Dokument downloaden
Weiterführende Information
  • 25 Jahre FORM + Werkzeug

    Thema des Monats Mai 2016

    Ein Branchenmagazin feiert Jubiläum. Seit 25 Jahren berichten wir über das, was die Branche bewegt. Aus diesem Anlass haben wir in unseren Archiven gestöbert … Und liefern mit diesem Special ein Best-of unserer Inhalte, einschließlich interessanter Statements einiger Branchenpersönlichkeiten.   mehr

Kurzcharakteristik

Die FORM + Werkzeug ist ein Branchenmagazin, das sich an die Entscheidungsträger der Werkzeug- und Formenbaubranche richtet. Sie enthält exklusive Reportagen und redaktionelle Berichterstattung zu Branchenthemen und -veranstaltungen. Dabei wird die gesamte Prozesskette von der Werkzeugkonstruktion über Fertigungstechnologien bis hin zu betrieblichen Abläufen abgedeckt.

Die Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen