nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
FORM + Werkzeug 03/2019

Auf Zukunftskurs

Editorial

Redaktion: Susanne Schröder (vorne) und Susanne Thyrauer. © Hanser/H. Zett

Redaktion: Susanne Schröder (vorne) und Susanne Thyrauer. © Hanser/H. Zett

Sallust, ein römischer Geschichtsschreiber und Politiker, wusste schon 50 v. Chr.: „Jeder Mensch ist der Architekt seiner eigenen Zukunft.“ Obwohl wir nun schon weit über 2000 Jahre dazugelernt haben, neigen wir immer noch dazu zurück‧zuschauen. Und Dinge so zu tun, wie wir es immer schon gemacht haben.
Während des Thüringer Branchentreffs diskutierte ich mit Branchenkennern, wie sich ein deutscher Werkzeugmacher heute gut positionieren kann – und wie geeignet die Nische der Hochpräzision dafür ist (ab S. 40). Ebenfalls einen Blick nach vorn wagte ich im Interview mit Katrin und Christen Merkle von AHP Merkle (zu lesen ab S. 12). „Ich glaube, wir brauchen alle einen Spirit, dass wir uns mehr trauen. Wir brauchen Mut, um passende Unternehmensstrukturen zu schaffen – für den Takt, den uns die Welt vorgibt!“, so die Meinung von Christen Merkle.

Wie sich die Zukunft gestalten lässt? Viele Anregungen dazu gibt‘s sicher auf der Moulding Expo. Zum Beispiel auf der Sonderfläche ‚Werkzeugbau heute & morgen‘ von VDWF und dem Verlag moderne Industrie, wo es neben technologischen auch um strategische Themen geht. Oder in der Form+Werkzeug-Lounge (Programm auf S. 19). Unserer größten Branchenmesse widmen wir in diesem Heft ein umfangreiches Special. Weil wir sicher sind, dass sie sich zu einem Wegweiser für die Zukunft des Werkzeug- und Formenbaus entwickeln wird.

Viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe wünscht Ihnen

Susanne Schröder

susanne.schroeder <AT> hanser.de

Dokument downloaden
PDF Download
FW_2019_03_Editorial.pdf

pdf-Datei, 1 Seite, 1,1 MB

Sonderheft Tool&Service Guide

Jetzt gratis downloaden!

Kurzcharakteristik

Die FORM + Werkzeug ist ein Branchenmagazin, das sich an die Entscheidungsträger der Werkzeug- und Formenbaubranche richtet. Sie enthält exklusive Reportagen und redaktionelle Berichterstattung zu Branchenthemen und -veranstaltungen. Dabei wird die gesamte Prozesskette von der Werkzeugkonstruktion über Fertigungstechnologien bis hin zu betrieblichen Abläufen abgedeckt.

Die Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen