nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
FORM + Werkzeug 03/2019

Fragen an ... Franz Tschacha

Jetzt aber schnell!

Franz Tschacha © Hanser/Schröder

Franz Tschacha leitet gemeinsam mit seiner Frau Rosemarie und Tochter Anna Tschacha die Deckerform Group. Er bezeichnet sich selbst als Perfektionisten, ist aber durchaus Teamplayer: Kooperationen hält er für eine Bereicherung, globales Denken und Handeln für unerlässlich.

Bild: Franz Tschacha, © Hanser/Schröder

Mehr Werkzeugmacher oder Spritzgießer? Werkzeugmacher

Der Vorteil am Rundum-Paket? Eine Verantwortung, ein Ergebnis

Warum so viel Export? Die Welt ist rund und es gibt nur eine.

Lieber Nische oder breit aufgestellt? Breit, denn breit sind viele Nischen.

Wodka oder Wasser? Wasser ist gesünder.

Wo steht die Matroschka zuhause? Die steht in der Firma, in meinem Büro.

Der Vorteil an internationalen Kunden? Die Kunden-/Lieferantenbeziehung ist eng.

Das Schwierige an internationalen Kunden? Kann ich nicht erkennen.

Was nervt Dich an Auftraggebern? Fehlende Partnerschaft.

Das größte Lob eines Kunden? Ich hatte schon viele positive Erlebnisse mit Kunden.

Worin sind deutsche Werkzeugmacher gut? Sie neigen zu Perfektionismus. Das funktioniert.

Was können sie nicht? Global denken und handeln.

Wie entspannst Du Dich? Ich versuche, erst gar nicht angespannt zu sein.

Warum sind Kooperationspartner so wichtig? Sie bereichern.

Wie wird man Traumfirma? Indem man mit Herzblut an die Sache herangeht und den Mitarbeitern den Stellenwert gibt, der ihnen zusteht.

Was erwartest Du von Deinen Mitarbeitern? Identifikation mit dem Unternehmen und dem Kundenauftrag.

Was erwarten Deine Mitarbeiter von Dir? Sicherheit und Loyalität.

Was motiviert Dich? Der Spaß an meinen Aufgaben.

Wie motivierst Du andere? Ich versuche, anderen Freude mitzugeben, indem sie sich entfalten können.

Worüber heute schon gefreut? Über den Anruf meiner Frau.

Was erwartest Du von der MEX 2019? Dass sie eine Leistungsschau für den Werkzeug- und Formenbau ist.

Was macht Dich nervös? Dass sich die Kunststoffindustrie durch die Umweltdiskussion in die Defensive drängen lässt.

Dein Lieblingsessen? Blut- und Leberwurst, Sauerkraut und Kartoffeln. Das gibt’s aber nur ganz selten. Meine Frau ist Vegetarierin.

Worauf bist Du stolz? Auf meine Firma und mein Team

Hobbies? Reisen, Bergwandern. Aber natürlich hab ich zu wenig Zeit dafür.

Wenn ich viel Zeit hätte, würde ich… Mehr reisen.

Was kannst Du leicht delegieren? Gar nichts. Ich bin Perfektionist, das Delegieren musste ich erst lernen.

Deine Lieblings-Heimwerker-Beschäftigung? Gartenarbeit

Familie bedeutet für mich… Sie ist mein Anker.

Dokument downloaden

Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der FORM-Werkzeug-Redaktion kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

zusätzliche Links
Unternehmensinformation

Deckerform Produktionssysteme GmbH

Hans-Martin-Schleyer-Str. 8
DE 86551 Aichach
Tel.: 08251 8985-0
Fax: 08251 898529

Weiterführende Information
  • 08.04.2019

    MEX-Preview 2019 mit Deckerform

    Bericht vom Vormesse-Event in Slowenien, Teil 4

    Interview mit Anna und Franz Tschacha von Deckerform   mehr

  • 08.04.2019

    MEX 2019: Studenten produzieren Give-aways live

    Messe Stuttgart engagiert sich für Nachwuchs des Werkzeug-, Modell- und Formenbaus

    Maschinenbaustudenten der HS Reutlingen konzipierten, entwickelten und bauten unter der Leitung von Prof. Steffen Ritter das Werkzeug für das diesjährige Messe-Give-away. Vom 21. bis 24. Mai wird die MEX Box auf dem Messegelände live spritzgegossen.   mehr

  • 21.01.2016

    Deckerform wird Traumfirma

    Formenbauer und Produktentwickler erhält Award

    Die Auszeichnung steht für eine besonders mitarbeiterfreundliche und wertschätzende Unternehmenskultur. Kaufen kann man diesen Preis nicht – er wird von den Mitarbeitern verliehen.   mehr

Sonderheft Tool&Service Guide

Jetzt gratis downloaden!

Kurzcharakteristik

Die FORM + Werkzeug ist ein Branchenmagazin, das sich an die Entscheidungsträger der Werkzeug- und Formenbaubranche richtet. Sie enthält exklusive Reportagen und redaktionelle Berichterstattung zu Branchenthemen und -veranstaltungen. Dabei wird die gesamte Prozesskette von der Werkzeugkonstruktion über Fertigungstechnologien bis hin zu betrieblichen Abläufen abgedeckt.

Die Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen