nach oben
FORM + Werkzeug 02/2019

Fragen an … Jens Lüdtke

Jetzt aber schnell!

Jens Lüdtke, Tebis Consulting © Tebis

Jens Lüdtke leitet die Consulting-Abteilung von Tebis, hält Vorlesungen an der Fachhochschule Schmalkalden und ist im Vorstand Marktspiegel Werkzeugbau eG als Gutachter tätig. Privat fährt er mit dem Mountainbike am liebsten durch Hügellandschaften und geht auf Konzerte von Bad Religion.

Bild: Jens Lüdtke, © Tebis

Was motiviert Dich? Dinge, für die ich mich begeistern kann.

Wie motivierst Du andere? Indem ich sie überzeuge.

Wie wird man zum Reinversetzer? Indem man sich in den Blickwinkel des Gegenüber begibt und die Situation aus dieser Sicht betrachtet.

Das Schöne am Consulting? Ständig und täglich neue Aufgaben und Herausforderungen.

Wann denkst Du ‚nicht schon wieder!‘? Bei Standardfloskeln wie „vielleicht funktioniert das woanders, aber bei uns bestimmt nicht“.

Zuhause auch Prozessoptimierer? Bedingt.

Familienmanager? Das ist meine Frau.

Wie bringst Du Werkzeugmacher zum Weiterdenken? Indem man sie aus der Situation rausholt, nur ans Tagesgeschäft zu denken. Und sie dazu bringt, sich aktiv mit der Zukunft zu befassen und auch mal Vergleiche zu ziehen.

Wie erreicht man sein Publikum? Wenn man selbst von der Sache überzeugt ist.

Die Schnittmenge zwischen 4.0 und Marktspiegel? Zu wissen, wo man steht, und daraus abzuleiten, wo man hin möchte.

Wie begrüßt man einen Genossen? Freundschaftlich und hemdsärmelig.

Wie kann man einem so abgedroschenen Begriff wie Industrie 4.0 Leben einhauchen? Indem man sich nicht am Begriff aufhält, sondern sich mit der Philosophie beschäftigt, die dahintersteckt.

Wie schaltest Du am besten ab? Beim Joggen.

Der schönste berufliche Erfolg? Der erste Platz beim Wirtschaftswoche-Award.

Wie feierst Du so eine Auszeichnung? Auf jeden Fall mit dem gesamten Team.

Der peinlichste Moment im Berufsleben? Ein Fehler in einem Beratungsprojekt.

Der lustigste? Jede Verbandsveranstaltung macht Spaß.

Was macht Dich nervös? Gutaussehende Frauen.

Was erwartest Du von 2019? Eine Etablierung vom Marktspiegel Werkzeugbau.

Dein Lieblingsessen? Sauerbraten mit Hefeknöpfle.

Musik bedeutet für mich… Entspannung und Ausgleich.

Deine Lieblingsband? Unter anderen die Punkband Bad Religion.

Worüber das letzte Mal gelacht? Über Andreas Müller als SWR 3-Comedian.

Das Schöne an der schwäbischen Alb? Dass es hügelig ist. Das ist Heimat für mich.

Der Reiz an Schmalkalden? Das Familiäre, Überschaubare. Und dass die Menschen sehr umgänglich sind.

Deine Qualitäten als Heimwerker? Ganz passabel.

Als Koch? Am besten bin ich bei „Omas Kässpätzle nach altem Allgäuer Rezept“.

Als Skifahrer? Ganz gut.

Als Tänzer? Passabel.

Als Partybiest? Kommt auf die Party an…

Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der FORM-Werkzeug-Redaktion kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

Unternehmensinformation

Tebis Technische Informationssysteme AG

Einsteinstr. 39
DE 82152 Martinsried
Tel.: 089 81803-0
Fax: 089 81803-8200

Weiterführende Information
  • 11.02.2019

    Gründung der Marktspiegel Werkzeugbau eG

    Gründungsversammlung und 1. Generalversammlung in Stuttgart

    Warum es sich für Werkzeugmacher lohnt, Mitglied zu werden   mehr

  • Marktspiegel Werkzeugbau
    FORM + Werkzeug 01/2019, SEITE 18 - 19

    Marktspiegel Werkzeugbau

    Branchen-Initiative von Gindumac, Tebis und dem VDWF

    Die Initiative ist darauf ausgelegt, Werkzeug-, Modell- und Formenbauern Einblicke in den Entwicklungsstand ihres Unternehmens im...   mehr

  • Unternehmen Zukunft
    FORM + Werkzeug 02/2018, SEITE 28 - 31

    Unternehmen Zukunft

    Werkzeugbau 4.0

    Ein klassischer Handwerksbetrieb auf dem Weg in die industrielle Fertigung: Der Karl Walter Formen- und Kokillenbau strukturiert sich neu....   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der FORM+Werkzeug-Redaktion kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

Sonderheft Tool&Service Guide

Tool&Service Guide 01/2020

Jetzt gratis downloaden!



Ausgaben 2019

Tool&Service Guide 02/2019

Jetzt gratis downloaden!


Tool&Service Guide 01/2019

Jetzt gratis downloaden!


Kurzcharakteristik

Die FORM + Werkzeug ist ein Branchenmagazin, das sich an die Entscheidungsträger der Werkzeug- und Formenbaubranche richtet. Sie enthält exklusive Reportagen und redaktionelle Berichterstattung zu Branchenthemen und -veranstaltungen. Dabei wird die gesamte Prozesskette von der Werkzeugkonstruktion über Fertigungstechnologien bis hin zu betrieblichen Abläufen abgedeckt.

Die Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen