nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.10.2017

Neues aus der Welt der Präzisionswerkzeuge

Die Werkzeughersteller machten auf der EMO nur einen kleinen Teil aus. Aber ohne sie nützt die beste Bearbeitungsmaschine nichts - deshalb bieten wir ihnen hier noch einmal eine Bühne.

  • © Hoffmann

    Mit sieben Schneiden erzielt der neue Garant MasterSteel VHM Schlichtfräser HPC von Hoffmann geringere Rautiefen und 17 Prozent mehr Vorschub im Vergleich zu einem klassischen Sechsschneider. © Hoffmann

  • © Lach Diamant

    Der von Lach Diamant entwickelte PKD-Spiralbohrer Type PS reduziert die drei bisherigen Arbeitsgänge Pilotieren – Aufbohren – Reiben auf einen. Dadurch lässt sich bis zu 75 % Zeit sparen. © Lach Diamant

  • © HAM

    Der neue Trochoidfräser HAM 40-5191 in Schneidlänge von 3xD ermöglicht ein sehr hohes Zerspanvolumen und lange Standzeiten. © HAM

  • © HAM

    Der Trochoidfräser HAM 40-5291 arbeitet mit Schneidlängen von 4xD. Wie das Modell 40-5191 ermöglicht er hohes Zerspanvolumen und lange Standzeiten. © HAM

  • © LMT

    Die Kopierfräser CopyMax beweisen ihre Leistungsfähigkeit beim Schruppen und Semischlichten von größeren Formen und bei der Restmaterialbeseitigung. © LMT Group

  • © LMT

    Speziell für das Schruppen von Werkzeugstahl, Rostfreiem Stahl oder Superlegierungen hat LMT Kieninger das Frässystem ACU-Jet Double6 Premium optimiert und um die Wendeschneidplatte Ø 12mm ergänzt. © LMT Group

  • © Komet

    Die Komet Group tritt auf der EMO 2017 auch als Vollsortimenter für Werkzeuge mit ultraharten Schneidstoffen auf. © Komet

  • © Komet

    Einfach in der Handhabung: Beim neuen Komet WSP-Reibwerkzeug Freemax können die dreischneidigen Wendeschneidplatten in beliebiger Reihenfolge auf das Werkzeug montiert werden. © Komet

  • © Komet

    Dieses Komet-PKD-Bohrwerkzeug enthält in den Spannuten spezielle, additiv erzeugte Spanlenkungseinsätze, die auch bei Durchgangsbohrungen in Hohlräume und Kammern für ein spänefreies Bauteil sorgen. © Komet

  • © Nachreiner

    Zur EMO zeigt Nachreiner neue „Superstar“-Fräser als Trochoidalwerkzeuge. Insbesondere beim Zerspanen von schwierigen Materialien realisieren sie laut Nachreiner deutliche Produktivitätssprünge. © Nachreiner

  •  © Horn/Nico Sauermann

    Das Frässystem DA32 von Horn wird zur EMO erstmals mit diamantbestückten Schneidplatten präsentiert. In dieser Ausstattung bieten die Werkzeuge sehr gute Ergebnisse beim Eck-, Plan-, Tauch- oder Zirkularfräsen. © © Horn/Nico Sauermann

  •  © Horn/Nico Sauermann

    Einschraubfräser des Systems DA32 mit diamantbestückten Schneidplatten. © © Horn/Nico Sauermann

  •  © Horn/Nico Sauermann

    Stechschwert mit Innenkühlung: Das Kühlmittel gelangt bei der Verwendung der neuen Schneidplatte S100 mit Innenkühlung direkt an die Spanfläche. © Horn/Nico Sauermann

  •  © Horn/Nico Sauermann

    Stechschwert mit Stechplatte S100. Deutlich sichtbar sind die Hülsen als Übergabeschnittstelle für die Innenkühlung. © Horn/Nico Sauermann

  •  © Boehlerit

    Boehlerit zeigt ein Werkzeugsystem mit tangentialer Klemmung der Wendeschneidplatten. Die 90°-Eckfräser DELTAtec 90N Tang sind prädestiniert für Schruppbearbeitungen in Stahl- sowie Gusswerkstoffen und zeichnen sich durch leichten Schnitt bei stabilen Zerspanungseigenschaften aus. © Boehlerit

  •  © Boehlerit

    Mit acht nutzbaren Schneiden sind die neuen Eckenfrässysteme THETAtec 88N von Boehlerit auf maximale Zerspanungsleistung in Stahl- und Gusswerkstoffen sowie in rostfreien Materialien bei gleichzeitig geringen Werkzeugkosten ausgelegt. © Boehlerit

  • © Dormer Pramet

    Die VHM-Borher aus der neuen Force X-Familie von Dormer Pramet gibt es mit und ohne Kühlmittelbohrung. © Dormer Pramet

  • © Dormer Pramet

    Die VHM-Borher aus der neuen Force X-Familie von Dormer Pramet gibt es mit und ohne Kühlmittelbohrung. © Dormer Pramet

  • Mapal verspricht wirtschaftliches Bohren mit dem Tritan-Drill-Steel. © Mapal

    Mapal verspricht wirtschaftliches Bohren mit dem Tritan-Drill-Steel. © Mapal

  • Hochleistungsfräser aus Vollhartmetall von Mapal. © Mapal

    Hochleistungsfräser aus Vollhartmetall von Mapal. © Mapal

  • Die Garant Mikrofräser stehen für höchste Präzision. © Hoffmann Group

    Die Garant Mikrofräser stehen für höchste Präzision. © Hoffmann Group

  • Mithilfe der Planfräser MultiFace H45 PRO4 und P45 PRO8 können Anwender das Zeitspanvolumen im Fräsprozess deutlich vergrößern – auch bei leistungsschwächeren Maschinen. © LMT Tools

    Mithilfe der Planfräser MultiFace H45 PRO4 und P45 PRO8 können Anwender das Zeitspanvolumen im Fräsprozess deutlich vergrößern – auch bei leistungsschwächeren Maschinen. © LMT Tools

  • Im Gesenk- und Formenbau sorgt die neue einseitige CopyMax1-Wendeplatte für lange Standzeiten beim Schruppen und Semischlichten. © LMT Tools

    Im Gesenk- und Formenbau sorgt die neue einseitige CopyMax1-Wendeplatte für lange Standzeiten beim Schruppen und Semischlichten. © LMT Tools

  • Supermini, Mini und 312 mit neuer Beschichtung EG3 und EG5. © Horn

    Supermini, Mini und 312 mit neuer Beschichtung EG3 und EG5. © Horn

  • Präzisionsgesinterte Stechplatte S64T mit neuer Beschichtung. © Horn

    Präzisionsgesinterte Stechplatte S64T mit neuer Beschichtung. © Horn

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Weiterführende Information
  • Präzisionswerkzeuge

    Thema des Monats November 2017

    News, Anwenderberichte und viele Bilder von neuen Produkten: Die Form+Werkzeug-Redaktion hat für Sie die Highlights in Sachen Präzisionswerkzeuge gesammelt – mit dem Schwerpunkt auf den Werkzeug- und Formenbau versteht sich.   mehr

November 2018

Automatisierung: Best-Practice-Beispiele, Ideen und Entdeckungen

Mehr

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen