nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.05.2019

Moulding Expo 2019: Produkte 2go, Teil 2

Maschinen, Präzisionswerkzeuge, Normalien, Software und mehr

  • Dormer Pramet demonstriert, wie Werkzeugbauer ihre Produktivität steigern können. Zum Beispiel mit speziellen Hochleistungsfräsern. Die BNGX10-Wendeschneidplatten ermöglichen prozesssicheres Schruppen selbst bei langer Auskragung. © Dormer Pramet

    Dormer Pramet demonstriert, wie Werkzeugbauer ihre Produktivität steigern können. Zum Beispiel mit speziellen Hochleistungsfräsern. Die BNGX10-Wendeschneidplatten ermöglichen prozesssicheres Schruppen selbst bei langer Auskragung. © Dormer Pramet

  • HSB Normalien bietet in seinem Vollsortiment an Formnormalien für Werkzeugbau und Stanztechnik auch eine große Auswahl an Präzisions-Flachstahl und Temperiersystemen. © HSB

    HSB Normalien bietet in seinem Vollsortiment an Formnormalien für Werkzeugbau und Stanztechnik auch eine große Auswahl an Präzisions-Flachstahl und Temperiersystemen. © HSB

  • Werkzeugidentifikation mit Kelch QR: Die Lösung ist für Betriebe interessant, die die Standards einer Smart Factory auf Industrie 4.0-Niveau erreichen wollen, ohne kostenintensive RFID-Verfahren oder Tool Management Systeme einzuführen. © Kelch

    Werkzeugidentifikation mit Kelch QR: Die Lösung ist für Betriebe interessant, die die Standards einer Smart Factory auf Industrie 4.0-Niveau erreichen wollen, ohne kostenintensive RFID-Verfahren oder Tool Management Systeme einzuführen. © Kelch

  • Datron zeigt auf seinem Messestand die beiden Highspeed-Fräsmaschinen Datron neo und Datron M8 Cube (im Bild) live unter Span, ausgestattet mit den neuesten Optionen der Datron-Maschinensteuerung. © Datron

    Datron zeigt auf seinem Messestand die beiden Highspeed-Fräsmaschinen Datron neo und Datron M8 Cube (im Bild) live unter Span, ausgestattet mit den neuesten Optionen der Datron-Maschinensteuerung. © Datron

  • Die neu gegründete Datron Tool Technology GmbH zeigt ein breites Portfolio an Fräswerkzeugen wie die 4-in-1-Einschneider mit patentiertem Gegenwuchtschliff. Der soll Schwingungen reduzieren und so die Spindel der Fräsmaschine schonen. © Datron

    Die neu gegründete Datron Tool Technology GmbH zeigt ein breites Portfolio an Fräswerkzeugen wie die 4-in-1-Einschneider mit patentiertem Gegenwuchtschliff. Der soll Schwingungen reduzieren und so die Spindel der Fräsmaschine schonen. © Datron

  • AHP Merkle zeigt unter anderem neue Varianten des Verriegelungszylinders. Sie wurden im Testlabor unter realen Bedingungen bis zu 1 Mio. Hübe getestet. © AHP

    AHP Merkle zeigt unter anderem neue Varianten des Verriegelungszylinders. Sie wurden im Testlabor unter realen Bedingungen bis zu 1 Mio. Hübe getestet. © AHP

  • Neu im Portfolio der Leonhardt e.K. ist das Fräsen spiegelglatter Oberflächen. © Leonhardt

    Neu im Portfolio der Leonhardt e.K. ist das Fräsen spiegelglatter Oberflächen. © Leonhardt

  • Leonhardt hat jetzt eine prozessintegrierte Methode im Portfolio, mit der oberflächenintegrierte Hologramme in Spritzgießformen gefräst werden können. © Leonhardt

    Leonhardt hat jetzt eine prozessintegrierte Methode im Portfolio, mit der oberflächenintegrierte Hologramme in Spritzgießformen gefräst werden können. © Leonhardt

  • OPS Ingersoll bietet für seine Senkerodier- und Highspeed-Fräsmaschinen auch Automatisierungslösungen und entsprechende Software an. So lassen sich im CAD erzeugte Daten für den gesamten Prozess nutzen – für mehr Prozesssicherheit und kürzere Durchlaufzeiten. © OPS Ingersoll

    OPS Ingersoll bietet für seine Senkerodier- und Highspeed-Fräsmaschinen auch Automatisierungslösungen und entsprechende Software an. So lassen sich im CAD erzeugte Daten für den gesamten Prozess nutzen – für mehr Prozesssicherheit und kürzere Durchlaufzeiten. © OPS Ingersoll

  • Ein neuer Konfigurator für Heißkanalformen von Meusburger ermöglicht den kompletten Formaufbau inklusive Heißkanalverteiler mit nur wenigen Klicks. Das Produkt entstand in Zusammenarbeit mit PSG. © Meusburger

    Ein neuer Konfigurator für Heißkanalformen von Meusburger ermöglicht den kompletten Formaufbau inklusive Heißkanalverteiler mit nur wenigen Klicks. Das Produkt entstand in Zusammenarbeit mit PSG. © Meusburger

  • Mit dem Gewindefräsers WH-EM-PNC von OSG erreicht ein Anwender Standzeiten bis zu 50 Stunden in 62 HRC. © OSG

    Mit dem Gewindefräsers WH-EM-PNC von OSG erreicht ein Anwender Standzeiten bis zu 50 Stunden in 62 HRC. © OSG

  • Der fünfschneidige Torus-Fräser WXS-CRE von OSG bringt nutzbaren Mehrwert vor allem auf dynamischen Maschinen, auch denen sich hohe Vorschubwerte fahren lassen. © OSG

    Der fünfschneidige Torus-Fräser WXS-CRE von OSG bringt nutzbaren Mehrwert vor allem auf dynamischen Maschinen, auch denen sich hohe Vorschubwerte fahren lassen. © OSG

  • Cool-Flow-Technologie: Für sein schlankes Hydro-Dehnspannfutter Tendo Slim 4ax hat Schunk gemeinsam mit einem Kunden eine Kühlung unmittelbar durch die Werkzeugaufnahme entwickelt. © Schunk

    Cool-Flow-Technologie: Für sein schlankes Hydro-Dehnspannfutter Tendo Slim 4ax hat Schunk gemeinsam mit einem Kunden eine Kühlung unmittelbar durch die Werkzeugaufnahme entwickelt. © Schunk

  • Günther Heisskanaltechnik präsentiert in Stuttgart sein umfangreiches Programm an Heißkanalsystemen für den Kunststoffspritzguss. Im Bild die LA-Nadelführung. © Günther Heisskanaltechnik

    Günther Heisskanaltechnik präsentiert in Stuttgart sein umfangreiches Programm an Heißkanalsystemen für den Kunststoffspritzguss. Im Bild die LA-Nadelführung. © Günther Heisskanaltechnik

  • Die Tebis-Software in der neuen Version 4.1 sorgt für Zeitersparnis im CAD-Umfeld. Zum Beispiel durch die assoziativ-parametrische Konstruktion. © Tebis

    Die Tebis-Software in der neuen Version 4.1 sorgt für Zeitersparnis im CAD-Umfeld. Zum Beispiel durch die assoziativ-parametrische Konstruktion. © Tebis

  • Für Hochtemperaturanwendungen in Druck- und Spritzgießwerkzeugen stellt Hasco den Verriegelungszylinder Z2302/… vor. © Hasco

    Für Hochtemperaturanwendungen in Druck- und Spritzgießwerkzeugen stellt Hasco den Verriegelungszylinder Z2302/… vor. © Hasco

  • Die Senkerodiermaschine genius 900 von Zimmer&Kreim ging im Vergleichswettbewerb der Werkzeugbau Akademie Aachen bei Bearbeitungszeit, Genauigkeit und Oberflächengüte als Sieger hervor. © Zimmer&Kreim

    Die Senkerodiermaschine genius 900 von Zimmer&Kreim ging im Vergleichswettbewerb der Werkzeugbau Akademie Aachen bei Bearbeitungszeit, Genauigkeit und Oberflächengüte als Sieger hervor. © Zimmer&Kreim

  • Bei Heißkanallösungen von Ewikon liegt der Schwerpunkt auf hochfachigen Anwendungen. Im Bild eine 64-fache Heiße Seite mit Mikro-Verteilertechnik (links) und 4-fach-Coolshot-Kaltkanalsystem (rechts). © Ewikon

    Bei Heißkanallösungen von Ewikon liegt der Schwerpunkt auf hochfachigen Anwendungen. Im Bild eine 64-fache Heiße Seite mit Mikro-Verteilertechnik (links) und 4-fach-Coolshot-Kaltkanalsystem (rechts). © Ewikon

  • Unter dem Markennamen iQtemp entwickeln die Firmen Renishaw und Listemann gemeinsam Lösungen für die konturnahe Temperierung von Spritzgieß- und Druckgusswerkzeugen. © Renishaw

    Unter dem Markennamen iQtemp entwickeln die Firmen Renishaw und Listemann gemeinsam Lösungen für die konturnahe Temperierung von Spritzgieß- und Druckgusswerkzeugen. © Renishaw

  • Damit sich ein Kunststoffteil schadfrei entformen lässt, müssen Werkstoff und Werkzeugoberfläche perfekt aufeinander abgestimmt sein. Daran forscht das Kunststoff-Institut Lüdenscheid. Und bietet sein Know-how auch als Dienstleistung an. © Arburg

    Damit sich ein Kunststoffteil schadfrei entformen lässt, müssen Werkstoff und Werkzeugoberfläche perfekt aufeinander abgestimmt sein. Daran forscht das Kunststoff-Institut Lüdenscheid. Und bietet sein Know-how auch als Dienstleistung an. © Arburg

  • Millutensil baut Tuschierpressen für den Formenbau und berücksichtigt dabei auch die anspruchsvollen Wünsche seiner Kunden. Z.B. für eine Sonderanfertigung der Blue Line MIL 203 (im Bild), die einen ausklappbaren Obertisch erhielt. © Millutensil

    Millutensil baut Tuschierpressen für den Formenbau und berücksichtigt dabei auch die anspruchsvollen Wünsche seiner Kunden. Z.B. für eine Sonderanfertigung der Blue Line MIL 203 (im Bild), die einen ausklappbaren Obertisch erhielt. © Millutensil

  • Damit ein Kunde auf seinem 5-Achs-BAZ Versa 825 Grafitelektroden im Drei-Schicht-Betrieb fräsen kann, hat Fehlman Düsen, Führungen, Kugelumlaufspindeln etc. abgedichtet und zusätzlich die Absaugung angepasst. © Fehlmann/Polenz

    Damit ein Kunde auf seinem 5-Achs-BAZ Versa 825 Grafitelektroden im Drei-Schicht-Betrieb fräsen kann, hat Fehlman Düsen, Führungen, Kugelumlaufspindeln etc. abgedichtet und zusätzlich die Absaugung angepasst. © Fehlmann/Polenz

  • Mit Vorkon stellt das Konstruktionsbüro Hein ein System vor, das schon vor der detaillierten Werkzeugkonstruktion Informationen zu Material, Produktion und Werkzeugauslegung liefert. © Hein

    Mit Vorkon stellt das Konstruktionsbüro Hein ein System vor, das schon vor der detaillierten Werkzeugkonstruktion Informationen zu Material, Produktion und Werkzeugauslegung liefert. © Hein

  • Unter dem Schlagwort Integrated Digitization präsentiert DMG Mori Wege in die vernetzte Produktion. Dazu zählt das Steuerungs- und Bediensystem Celos, das auf Basis zahlreicher APPs eine digitale Überwachung der Produktion erlaubt. © DMG

    Unter dem Schlagwort Integrated Digitization präsentiert DMG Mori Wege in die vernetzte Produktion. Dazu zählt das Steuerungs- und Bediensystem Celos, das auf Basis zahlreicher APPs eine digitale Überwachung der Produktion erlaubt. © DMG

  • Das Hochglanzpolieren ist nur eine der Kompetenzen des Reichle Technologiezentrums. Darüber hinaus werden auch Gravuren, Schweißen oder Oberflächenreparaturen angeboten. © Reichle

    Das Hochglanzpolieren ist nur eine der Kompetenzen des Reichle Technologiezentrums. Darüber hinaus werden auch Gravuren, Schweißen oder Oberflächenreparaturen angeboten. © Reichle

  • Die Werth Messtechnik präsentierte schon 2005 ein Koordinatenmessgerät mit Computertomografie. Seither hat das Unternehmen sein Angebot ständig weiterentwickelt. © Werth

    Die Werth Messtechnik präsentierte schon 2005 ein Koordinatenmessgerät mit Computertomografie. Seither hat das Unternehmen sein Angebot ständig weiterentwickelt. © Werth

  • Röttger bietet mit dem mould-Ink-Tuschierspray eine Alternative zu den herkömmlichen Tuschierpasten an. © Röttger

    Röttger bietet mit dem mould-Ink-Tuschierspray eine Alternative zu den herkömmlichen Tuschierpasten an. © Röttger

  • Fast 30 Jahre gibt es die Spezialhärterei für den Werkzeug- und Formenbau Werz Vakuum-Wärmebehandlung GmbH & Co. KG. Geleitet wird das Unternehmen von Bernhard Werz und seinen Söhnen Frank (links) und Henry. © Ulrich Studios

    Fast 30 Jahre gibt es die Spezialhärterei für den Werkzeug- und Formenbau Werz Vakuum-Wärmebehandlung GmbH & Co. KG. Geleitet wird das Unternehmen von Bernhard Werz und seinen Söhnen Frank (links) und Henry. © Ulrich Studios

  • Das Dienstleistungsunternehmen Protolabs stellt kundenspezifische Prototypenwerkzeuge, Prototypen und Kleinserien her. © Protolabs

    Das Dienstleistungsunternehmen Protolabs stellt kundenspezifische Prototypenwerkzeuge, Prototypen und Kleinserien her. © Protolabs

  • Der Fassnacht Werkzeug- und Formenbau fertigt hochkomplexe Spritzgießwerkzeuge für Kunden aus unterschiedlichsten Branchen. Im Bild ein komplexes Formennest für ein Pumpengehäuse. © Fassnacht

    Der Fassnacht Werkzeug- und Formenbau fertigt hochkomplexe Spritzgießwerkzeuge für Kunden aus unterschiedlichsten Branchen. Im Bild ein komplexes Formennest für ein Pumpengehäuse. © Fassnacht

  • MES und ERP: Die Softwarelösungen von IKOffice sind für alleinstehende Werkzeugbauten ebenso geeignet wie für internationale Unternehmen. © IKOffice

    MES und ERP: Die Softwarelösungen von IKOffice sind für alleinstehende Werkzeugbauten ebenso geeignet wie für internationale Unternehmen. © IKOffice

  • Seit 40 Jahren sind die Lohnpolierer von Bestenlehrer im Werkzeug- und Formenbau tätig. Um einen Standard zur Beschreibung von Werkzeugoberflächen zu schaffen, hat Bestenlehrer mit Partnern eine eigene Musterplatte entwickelt. © Bestenlehrer

    Seit 40 Jahren sind die Lohnpolierer von Bestenlehrer im Werkzeug- und Formenbau tätig. Um einen Standard zur Beschreibung von Werkzeugoberflächen zu schaffen, hat Bestenlehrer mit Partnern eine eigene Musterplatte entwickelt. © Bestenlehrer

  • Die SK Poliertechnik Kaup sorgt für Hightech-Oberflächen von Werkzeugen und Formen: Die Fürther polieren, beschichten und reparieren. © SK Poliertechnik Kaup

    Die SK Poliertechnik Kaup sorgt für Hightech-Oberflächen von Werkzeugen und Formen: Die Fürther polieren, beschichten und reparieren. © SK Poliertechnik Kaup

  • Schneider Form rüstet Werkzeuge mit Sensoren aus. Zum Beispiel mit dem Opticheck-System, das Werkzeugbewegungen in Echtzeit analysiert. © Schneider Form

    Schneider Form rüstet Werkzeuge mit Sensoren aus. Zum Beispiel mit dem Opticheck-System, das Werkzeugbewegungen in Echtzeit analysiert. © Schneider Form

  • Die Software Tool4search vom Konstruktionsbüro Bübel führt in fünf Schritten zu einer einfachen und sicheren Werkzeugkalkulation. © Bübel

    Die Software Tool4search vom Konstruktionsbüro Bübel führt in fünf Schritten zu einer einfachen und sicheren Werkzeugkalkulation. © Bübel

  • Die Branchen-Initiative Marktspiegel Werkzeugbau erhebt branchenrelevante Daten und wertet sie anonym aus. Informationen gibt es am Gemeinschaftsstand des VDWF. © Marktspiegel

    Die Branchen-Initiative Marktspiegel Werkzeugbau erhebt branchenrelevante Daten und wertet sie anonym aus. Informationen gibt es am Gemeinschaftsstand des VDWF. © Marktspiegel

  • Das Testgerät Mold Check MC 400 von Stemke prüft die Dichtheit von Wasserkreisläufen und misst den Wasserdurchfluss am Spritzgießwerkzeug. © Stemke

    Das Testgerät Mold Check MC 400 von Stemke prüft die Dichtheit von Wasserkreisläufen und misst den Wasserdurchfluss am Spritzgießwerkzeug. © Stemke

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Mediathek

Moulding Expo 2019: Produkte 2go, Teil 1

zusätzliche Links
Weiterführende Information
  • Moulding Expo 2019

    Internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau

    Stuttgart, 21. bis 24. Mai 2019   mehr

Mai 2019

Normalien und Heißkanal: Wir stellen Neuheiten und Weiterentwicklungen vor.

Mehr

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen