nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.09.2015

Lasercusing macht Flugzeuge leichter

Im Airbus A350 XWB konnte ein Halte- und Verbindungselement, das bislang aus Aluminium gefräst wurde, durch ein generativ hergestelltes Titan-Bauteil ersetzt werden. Gewichtsersparnis: 30 Prozent. Das Projektteam, das die Entwicklung ermöglichte, wurde für den Zukunftspreis 2015 nominiert.

  • Das für den Deutschen Zukunftspreis 2015 nominierte Team 2: Prof. Dr.-Ing. Claus Emmelmann, Dipl.-Ing. Peter Sander, Dipl.-Ing. (FH) Frank Herzog (v.l) vor einem 3-D-Drucksystem (Alle Bilder: Deutscher Zukunftspreis/Ansgar Prudenz)

  • Dipl.-Ing. (FH) Frank Herzog

  • Prof. Dr.-Ing. Claus Emmelmann

  • Dipl.-Ing. Peter Sander

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Das Ausgangsmaterial: feines pulverförmiges Metall

  • Blick auf die Steuerung des 3-D-Druckers

  • Der Laser bei der Arbeit

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Modell eines Concept Plane, gefertigt im 3-D-Druck-Verfahren.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Airbus ist Vorreiter beim Einsatz generativer Fertigungsverfahren.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Das Ausgangsmaterial: feines pulverförmiges Metall

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Modell eines Concept Plane, gefertigt im 3-D-Druck-Verfahren.

  • Das Ausgangsmaterial: feines pulverförmiges Metall

  • Modell eines Concept Plane, gefertigt im 3-D-Druck-Verfahren.

  • Modell eines Concept Plane, gefertigt im 3-D-Druck-Verfahren.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Flugzeugmodelle aus dem 3-D-Drucker

  • Modell eines Concept Plane, gefertigt im 3-D-Druck-Verfahren.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Im Airbus A350 XWB kommt erstmals ein generativ gefertigtes Titan-Bauteil zum Einsatz.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

  • Beispiel für ein Bauteil, das per Lasercusing-Verfahren gefertigt wurde.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Weiterführende Information
  • Additive Fertigung

    Thema des Monats Januar 2016

    Welche Verfahren und Anwendungen bewähren sich in der Praxis des Werkzeug- und Formenbaus? Welche Maschinen sind bereits auf dem Markt und wohin geht die Entwicklung? Wir erklären Grundlagen, verfolgen Trends und lassen Experten zu Wort kommen.   mehr

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Oktober 2018

Industrie 4.0: Werkzeug- und Formenbauer auf dem Weg zur Smart Factory

Mehr

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen