nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.09.2016

K 2016: Produkte 2go

Relevant für den Werkzeug- und Formenbau: Unsere Bildergalerie zeigt eine kleine Auswahl an K-Produkten aus einem riesigen Angebot.

  • Die Heißkanalsystem-Baureihe Dura+ hat Mold-Masters für die Herstellung von Beleuchtungssystemen konzipiert. Hier der leistungsstarke Heißkanaltemperaturregler TempMaster M2. © Mold-Masters

    Die Heißkanalsystem-Baureihe Dura+ hat Mold-Masters für die Herstellung von Beleuchtungssystemen konzipiert. Hier der leistungsstarke Heißkanaltemperaturregler TempMaster M2. © Mold-Masters

  • Die Mikro-Verteilertechnik (hier für ein 192-fach-Werkzeug) der Ewikon Heißkanalsysteme ist eine standardisierte Lösung für die effiziente Massenfertigung von Polyolefin-Bauteilen. © Ewikon

    Die Mikro-Verteilertechnik (hier für ein 192-fach-Werkzeug) der Ewikon Heißkanalsysteme ist eine standardisierte Lösung für die effiziente Massenfertigung von Polyolefin-Bauteilen. © Ewikon

  • Nadelverschlusstechnik von Günther: Als Option bei Mehrfachsystemen wird hier zum Verfahren der 16 Nadelverschlussdüsen eine Hubplatte elektrisch angesteuert. © Günther Heisskanaltechnik

    Nadelverschlusstechnik von Günther: Als Option bei Mehrfachsystemen wird hier zum Verfahren der 16 Nadelverschlussdüsen eine Hubplatte elektrisch angesteuert. © Günther Heisskanaltechnik

  • Die MRT-Heißkanaldüsen von HRSflow sind speziell für das Spritzgießen dünnwandiger Verpackungen und dickwandiger Formteile ausgelegt. © HRSflow

    Die MRT-Heißkanaldüsen von HRSflow sind speziell für das Spritzgießen dünnwandiger Verpackungen und dickwandiger Formteile ausgelegt. © HRSflow

  • Active Gate-Technologie im Heißkanalsystem: Das Nadelverschlusssystem und der Schmelzefluss im Anschnitt werden präzise überwacht. ©Synventive

    Active Gate-Technologie im Heißkanalsystem: Das Nadelverschlusssystem und der Schmelzefluss im Anschnitt werden präzise überwacht. ©Synventive

  • Temperaturregelung 4.0: Der Heißkanalregler profiTemp+ von PSG bildet die Grundlage für eine vernetzte Temperaturregelung. © PGS

    Temperaturregelung 4.0: Der Heißkanalregler profiTemp+ von PSG bildet die Grundlage für eine vernetzte Temperaturregelung. © PGS

  • Eine optimierte Temperaturführung im Werkzeug ermöglicht die Heißkanaldüsenbaureihe NI (Nadelverschluss integriert) mit Kolbendichtungstechnik von Witosa. © Witosa

    Eine optimierte Temperaturführung im Werkzeug ermöglicht die Heißkanaldüsenbaureihe NI (Nadelverschluss integriert) mit Kolbendichtungstechnik von Witosa. © Witosa

  • Heißkanal mit Schlitz: Die Flat Die Unit (FDU)-Technologie von Haidlmair und EMO vereinigt die Vorteile von Extrusion und Spritzgießen. Sie basiert auf einem offenen Heißkanaldüsensystem, bei dem die Schmelze durch einen langen, schmalen Spalt gleichmäßig in die Kavität fließt. © Haidlmair

    Heißkanal mit Schlitz: Die Flat Die Unit (FDU)-Technologie von Haidlmair und EMO vereinigt die Vorteile von Extrusion und Spritzgießen. Sie basiert auf einem offenen Heißkanaldüsensystem, bei dem die Schmelze durch einen langen, schmalen Spalt gleichmäßig in die Kavität fließt. © Haidlmair

  • Temperaturmanagement: Die Duo-Control-Technologie in den Regelgeräten Temp Star von Hummel regelt nicht nur die Heißkanaltemperierung, sondern auch die Werkzeugkühlung. © Hummel

    Temperaturmanagement: Die Duo-Control-Technologie in den Regelgeräten Temp Star von Hummel regelt nicht nur die Heißkanaltemperierung, sondern auch die Werkzeugkühlung. © Hummel

  • Variotherm temperieren: Dafür werden zwei Temperiergeräte für heiß und kalt mit einer Umschalteinheit verbunden. Die Prozessüberwachung erfolgt vollautomatisch. © HB-Therm

    Variotherm temperieren: Dafür werden zwei Temperiergeräte für heiß und kalt mit einer Umschalteinheit verbunden. Die Prozessüberwachung erfolgt vollautomatisch. © HB-Therm

  • Für große Werkzeuge: Das Temperiergerät D120/1-L von Wittmann ist ein direkt gekühltes, besonders leistungsfähiges Einkreisgerät. © Wittmann

    Für große Werkzeuge: Das Temperiergerät D120/1-L von Wittmann ist ein direkt gekühltes, besonders leistungsfähiges Einkreisgerät. © Wittmann

  • Die automatischen Sicherheitskupplungen für Temperieranschlüsse von Meusburger erhöhen die Arbeitsplatzsicherheit. © Meusburger

    Die automatischen Sicherheitskupplungen für Temperieranschlüsse von Meusburger erhöhen die Arbeitsplatzsicherheit. © Meusburger

  • Informationsspeicher Srcew Memory A5805: Die Datenspeicherung direkt im Werkzeug ermöglicht eine lückenlose Dokumentation und Archivierung der Prozesskette. © Hasco

    Informationsspeicher Srcew Memory A5805: Die Datenspeicherung direkt im Werkzeug ermöglicht eine lückenlose Dokumentation und Archivierung der Prozesskette. © Hasco

  • Das Werkzeug in die Prozessüberwachung integrieren: Mit Mold-ID von Balluff werden Daten direkt am Werkzeug gespeichert und können, z.B. mit einem ERP-System, jederzeit abgerufen werden. © Balluf

    Das Werkzeug in die Prozessüberwachung integrieren: Mit Mold-ID von Balluff werden Daten direkt am Werkzeug gespeichert und können, z.B. mit einem ERP-System, jederzeit abgerufen werden. © Balluf

  • Schwere Werkzeuge zuverlässig spannen: Das Magnetspannsystem M-Tecs von Roehmhild mit neuer Steuerung entspricht höchsten Sicherheitsanforderungen. © Roemhild

    Schwere Werkzeuge zuverlässig spannen: Das Magnetspannsystem M-Tecs von Roehmhild mit neuer Steuerung entspricht höchsten Sicherheitsanforderungen. © Roemhild

  • Würfelwerkzeuge haben sich unter anderem bei der Massenfertigung bewährt. © Foboha

    Würfelwerkzeuge haben sich unter anderem bei der Massenfertigung bewährt. © Foboha

  • Mit Trockeneismikropartikeln lassen sich Spritzgießwerkzeuge schonend reinigen. © Coldjet

    Mit Trockeneismikropartikeln lassen sich Spritzgießwerkzeuge schonend reinigen. © Coldjet

  • Simulation und Bauteilproduktion im direkten Vergleich: Am Stand von Sigma Engineering können Besucher Simulationsprozesse mit der Software Sigmasoft Virtual Molding verfolgen, während gleichzeitig das simulierte Bauteil produziert wird. © Sigma Engineering

    Simulation und Bauteilproduktion im direkten Vergleich: Am Stand von Sigma Engineering können Besucher Simulationsprozesse mit der Software Sigmasoft Virtual Molding verfolgen, während gleichzeitig das simulierte Bauteil produziert wird. © Sigma Engineering

  • Patentiertes Stack-Mold-Werkzeug von Zahoransky: Das Besondere an diesem System sind die beiden Trennebenen, welche es erlauben zeitgleich Bauteile (hier Kanülen) einzulegen und fertig umspritzte Bauteile zu entnehmen. © Zahoransky

    Patentiertes Stack-Mold-Werkzeug von Zahoransky: Das Besondere an diesem System sind die beiden Trennebenen, welche es erlauben zeitgleich Bauteile (hier Kanülen) einzulegen und fertig umspritzte Bauteile zu entnehmen. © Zahoransky

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Weiterführende Information
Oktober 2018

Industrie 4.0: Werkzeug- und Formenbauer auf dem Weg zur Smart Factory

Mehr

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen