nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.08.2017

EMO 2017: Produkte 2go, Teil 2

Noch mehr Innovationen und Trends aus der Welt der Metallbearbeitung ...

  • © DPS Software

    Mit iMachining von SolidCAM verspricht der Herstellung eine Zeiteinsparung bis zu 70% bei gleichzeitiger Werkzeug-Standzeiterhöhung. © DPS Software

  • © DPS Software

    Funktion in SolidCAM: Schematische Maschinensimulation mit Anzeige der Statistik. © DPS Software

  • © DPS Software

    Mit der interaktiven Maschinenvorschau in SolidCAM hat der CAM-Programmierer die Maschinenkinematik immer im Blick. © DPS Software

  • © Horn/Nico Sauermann

    Das Frässystem DA32 von Horn wird zur EMO erstmals mit diamantbestückten Schneidplatten präsentiert. In dieser Ausstattung bieten die Werkzeuge sehr gute Ergebnisse beim Eck-, Plan-, Tauch- oder Zirkularfräsen. © © Horn/Nico Sauermann

  • © Horn/Nico Sauermann

    Einschraubfräser des Systems DA32 mit diamantbestückten Schneidplatten. © © Horn/Nico Sauermann

  • © Horn/Nico Sauermann

    Stechschwert mit Innenkühlung: Das Kühlmittel gelangt bei der Verwendung der neuen Schneidplatte S100 mit Innenkühlung direkt an die Spanfläche. © Horn/Nico Sauermann

  • © Horn/Nico Sauermann

    Stechschwert mit Stechplatte S100. Deutlich sichtbar sind die Hülsen als Übergabeschnittstelle für die Innenkühlung. © Horn/Nico Sauermann

  • © Schunk

    Flexible Fertigung: Mit der Schunk Vero-S NSR-Roboterkupplung lassen sich Spannpaletten prozesssicher handhaben. © Schunk

  • © Schunk

    Flexible Fertigung: Mit der Schunk Vero-S NSR-Roboterkupplung lassen sich Spannpaletten prozesssicher handhaben. © Schunk

  • © Schunk

    Der Schunk WDB-Baukasten für die Werkstückdirektspannung ermöglicht unter anderem im Werkzeug- und Formenbau eine optimale Zugänglichkeit und eine definierte Spannsituation. © Schunk

  • © Okamoto

    Mit der CNC-Universal-Rundschleifmaschine UGM3100NC stellt der Schleifmaschinenhersteller Okamoto einen produktiven und vielseitigen „Präzisionssprinter“ zur Verfügung. © Okamoto

  • © Okamoto

    Mit der ACC CA3 erweitert Okamoto die ACC CA (iQ)-Baureihe zum Flach- und Profilschleifen um ein größeres Modell. Es kann mit dem neuen Grind-BIX Fine Bubble Kühlsystem ausgestattet werden. © Okamoto

  • © Okamoto

    Dank einer speziellen Technologie wird das Kühlmedium derart verwirbelt, dass sogenannte „Micro Bubbles“ entstehen. Diese Miniblasen erhöhen die Oberfläche des Kühlschmiermittels deutlich. © Okamoto

  • © Hahn+Kolb

    Die Atorn-Werkzeugvoreinstellgeräte von Hahn+Kolb kommen direkt in der Produktion zum Einsatz und erledigen drei Arbeitsschritte – Messen, Einstellen und Überprüfen der Werkzeuge –in einem Durchgang. © Hahn+Kolb

  • © Boehlerit

    Boehlerit zeigt ein Werkzeugsystem mit tangentialer Klemmung der Wendeschneidplatten. Die 90°-Eckfräser DELTAtec 90N Tang sind prädestiniert für Schruppbearbeitungen in Stahl- sowie Gusswerkstoffen und zeichnen sich durch leichten Schnitt bei stabilen Zerspanungseigenschaften aus. © Boehlerit

  • © Boehlerit

    Mit acht nutzbaren Schneiden sind die neuen Eckenfrässysteme THETAtec 88N von Boehlerit auf maximale Zerspanungsleistung in Stahl- und Gusswerkstoffen sowie in rostfreien Materialien bei gleichzeitig geringen Werkzeugkosten ausgelegt. © Boehlerit

  • © Werth

    Der Chromatic Focus Line Sensor von Werth Messtechnik erlaubt eine schnelle Erfassung von Messwerten mit einer Million Messpunkte in weniger als drei Sekunden. Mit dem auf der chromatischen Aberration basierenden Messprinzip wird eine weitgehende Unabhängigkeit von der Oberflächenbeschaffenheit des Werkstücks erreicht. © Werth

  • © Werth

    Die ScopeCheck- Gerätereihe von Werth: Durch das 2-Pinolen-Konzept und die Multisensor-Schnittstelle ist kollisionsfreies Messen mit Multisensorik jetzt auch fertigungsnah möglich. Dem Anwender stehen praktisch zwei Koordinatenmessgeräte in einem zur Verfügung, eines mit Bildverarbeitung und ein weiteres mit Taster. Zusätzlich bietet sich die Kombination aus optischer und taktiler Messung. © Werth

  • © Zuse Holding

    Zuse Hüller Hille präsentiert auf der EMO das neue horizontale 5-Achs-Bearbeitungszentrum vom Typ NBH 800-5x für Palettengrößen von 800 x 800 Millimeter. © Zuse Holding

  • © Dormer Pramet

    Die VHM-Borher aus der neuen Force X-Familie von Dormer Pramet gibt es mit und ohne Kühlmittelbohrung. © Dormer Pramet

  • © Dormer Pramet

    Die VHM-Borher aus der neuen Force X-Familie von Dormer Pramet gibt es mit und ohne Kühlmittelbohrung. © Dormer Pramet

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Mediathek

EMO 2017: Produkte 2go, Teil 1

Weiterführende Information
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen