nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.06.2016

Die VDWF Jahrespressekonferenz 2016 in Bildern

Der VDWF lud die Fachpresse nach Lichtenfels ein. Nebenbei gab es einen Einblick in die Produktion und ein neues Forschungsprojekt von Gastgeber Werkzeugbau Hofmann.

  • Willkommen zur VDWF Pressekonferenz. © Hanser/Schröder

    Willkommen zur VDWF Pressekonferenz. © Hanser/Schröder

  • Geschäftsführer Günter Hofmann begrüßte die Teilnehmer im Comm-Center des Werkzeugbau Siegfried Hofmann GmbH. © Hanser/Schröder

    Geschäftsführer Günter Hofmann begrüßte die Teilnehmer im Comm-Center des Werkzeugbau Siegfried Hofmann GmbH. © Hanser/Schröder

  • Ralf Dürrwächter, Geschäftsführer Marketing beim VDWF, ist stolz auf die mittlerweile 232 Mitglieder im Verband. 60 Prozent davon sind Werkzeugmacher. © Hanser/Schröder

    Ralf Dürrwächter, Geschäftsführer Marketing beim VDWF, ist stolz auf die mittlerweile 232 Mitglieder im Verband. 60 Prozent davon sind Werkzeugmacher. © Hanser/Schröder

  • Prof. Dr. Thomas Seul, Präsident des VDWF, erklärt das neue Logo ‚VDWF – die Werkzeugmacher‘.© Hanser/Schröder

    Prof. Dr. Thomas Seul, Präsident des VDWF, erklärt das neue Logo ‚VDWF – die Werkzeugmacher‘.© Hanser/Schröder

  • Highlight der VDWF-Pressekonferenz: Vorstellung des neuen Studiengangs Anwendungstechniker/in (FH) für additive Verfahren/Rapid Technologien. © Hanser/Schröder

    Highlight der VDWF-Pressekonferenz: Vorstellung des neuen Studiengangs Anwendungstechniker/in (FH) für additive Verfahren/Rapid Technologien. © Hanser/Schröder

  • Die Führungsriege vom VDWF: Ralf Dürrwächter, Geschäftsführer Marketing, Prof. Dr. Thomas Seul, Präsident und Heiko Semrau, Geschäftsführer Technik (von links). © Hanser/Schröder

    Die Führungsriege vom VDWF: Ralf Dürrwächter, Geschäftsführer Marketing, Prof. Dr. Thomas Seul, Präsident und Heiko Semrau, Geschäftsführer Technik (von links). © Hanser/Schröder

  • Blick in die Montagehalle bei Hofmann Werkzeugbau in Lichtenfels. © Hanser/Schröder

    Blick in die Montagehalle bei Hofmann Werkzeugbau in Lichtenfels. © Hanser/Schröder

  • Showroom: Diese Artikel wurden mit Hofmann-Werkzeugen gespritzt. © Hanser/Schröder

    Showroom: Diese Artikel wurden mit Hofmann-Werkzeugen gespritzt. © Hanser/Schröder

  • Wie beispielsweise dieser Lichtleiter für einen Porsche Macan. © Hanser/Schröder

    Wie beispielsweise dieser Lichtleiter für einen Porsche Macan. © Hanser/Schröder

  • Hinter Gittern: Die Elektrodenfräslinie bei Hofmann. Röders-Fräsmaschinen übernehmen die Elektrodenherstellung  - das sind 25.000 Stück pro Jahr. © Hanser/Schröder

    Hinter Gittern: Die Elektrodenfräslinie bei Hofmann. Röders-Fräsmaschinen übernehmen die Elektrodenherstellung - das sind 25.000 Stück pro Jahr. © Hanser/Schröder

  • Beispielelektroden bei Hofmann Werkzeugbau. © Hanser/Schröder

    Beispielelektroden bei Hofmann Werkzeugbau. © Hanser/Schröder

  • Die Roboterlinie bedient vier Erodiermaschinen von OPS Ingersoll. © Hanser/Schröder

    Die Roboterlinie bedient vier Erodiermaschinen von OPS Ingersoll. © Hanser/Schröder

  • Beispielwerkzeug einer Bedienblende aus dem Hofmann Werkzeugbau. © Hanser/Schröder

    Beispielwerkzeug einer Bedienblende aus dem Hofmann Werkzeugbau. © Hanser/Schröder

  • Und die Bedienblende dazu: Der 2-Komponenten-Artikel wird in einem Spritzyklus gefertigt und fällt mit hochglänzender Oberfläche aus der Maschine. © Hanser/Schröder

    Und die Bedienblende dazu: Der 2-Komponenten-Artikel wird in einem Spritzyklus gefertigt und fällt mit hochglänzender Oberfläche aus der Maschine. © Hanser/Schröder

  • Willkommen in der Abteilung Lasercusing. © Hanser/Schröder

    Willkommen in der Abteilung Lasercusing. © Hanser/Schröder

  • Werkzeugeinsätze leichter gestalten: Masseoptimierung per Lasercusing. © Hanser/Schröder

    Werkzeugeinsätze leichter gestalten: Masseoptimierung per Lasercusing. © Hanser/Schröder

  • Musterteil aus dem Lasercusing-Showroom bei Hofmann. © Hanser/Schröder

    Musterteil aus dem Lasercusing-Showroom bei Hofmann. © Hanser/Schröder

  • Ein Gang über die Straße und schon ist man im Lifoam-Technikum (Li = Lichtenfels, Foam steht fürs Partikelschäumen). © Hanser/Schröder

    Ein Gang über die Straße und schon ist man im Lifoam-Technikum (Li = Lichtenfels, Foam steht fürs Partikelschäumen). © Hanser/Schröder

  • Beispielplatten ‚dampffreies Formschäumen‘ des Entwicklungspartners Fox Velution – hergestellt auf variothermen Formwerkzeugen von Hofmann. © Hanser/Schröder

    Beispielplatten ‚dampffreies Formschäumen‘ des Entwicklungspartners Fox Velution – hergestellt auf variothermen Formwerkzeugen von Hofmann. © Hanser/Schröder

  • Mirjam Lucht, Geschäftsführerin Fox Velution, erklärt, welche Sandwichstrukturen mit dem neuen Verfahren möglich sind. © Hanser/Schröder

    Mirjam Lucht, Geschäftsführerin Fox Velution, erklärt, welche Sandwichstrukturen mit dem neuen Verfahren möglich sind. © Hanser/Schröder

  • Auch filigrane Naturfasern können in die Formplatten eingebettet werden. © Hanser/Schröder

    Auch filigrane Naturfasern können in die Formplatten eingebettet werden. © Hanser/Schröder

  • Zum Abschluss gab’s ein Eis – und wie immer gute Laune beim VDWF. © wortundform

    Zum Abschluss gab’s ein Eis – und wie immer gute Laune beim VDWF. © wortundform

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Weiterführende Information
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen