nach oben
01.12.2015

Bildergalerie Formnext Stratasys

An einem großen Messestand präsentierte Stratasys in Frankfurt einen Ausschnitt seines Leistungsspektrums. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit zur ausführlichen Information.

  • Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

    Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

  • Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

    Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

  • Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

    Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

  • Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

    Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

  • Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

    Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

  • Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

    Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

  • Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

    Am Stratasys-Stand auf der formnext (Bild: Schröder)

  • Bei komplizierten Geometrien und Hinterschnitten werden Stützmaterialien eingesetzt. Hier sind sie bereits wieder restlos entfernt. (Bild: Stratasys)

    Bei komplizierten Geometrien und Hinterschnitten werden Stützmaterialien eingesetzt. Hier sind sie bereits wieder restlos entfernt. (Bild: Stratasys)

  • Bei komplizierten Geometrien und Hinterschnitten werden Stützmaterialien eingesetzt. Hier sind sie bereits wieder restlos entfernt. (Bild: Stratasys)

    Bei komplizierten Geometrien und Hinterschnitten werden Stützmaterialien eingesetzt. Hier sind sie bereits wieder restlos entfernt. (Bild: Stratasys)

  • Opel verwendet in der Produktion des Modells Adam 3D-gedruckte Montagewerkzeuge. (Bild: Stratasys)

    Opel verwendet in der Produktion des Modells Adam 3D-gedruckte Montagewerkzeuge. (Bild: Stratasys)

  • Opel verwendet in der Produktion des Modells Adam 3D-gedruckte Montagewerkzeuge. (Bild: Stratasys)

    Opel verwendet in der Produktion des Modells Adam 3D-gedruckte Montagewerkzeuge. (Bild: Stratasys)

  • Opel verwendet in der Produktion des Modells Adam 3D-gedruckte Montagewerkzeuge. (Bild: Stratasys)

    Opel verwendet in der Produktion des Modells Adam 3D-gedruckte Montagewerkzeuge. (Bild: Stratasys)

  • Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

    Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

  • Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

    Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

  • Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

    Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

  • Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

    Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

  • Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

    Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

  • Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

    Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

  • Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

    Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

  • Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

    Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

  • Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

    Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

  • Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

    Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

  • Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

    Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

  • Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

    Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

  • Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

    Auch in der plastischen Chirurgie spielen 3D-gedruckte Elemente heute eine wichtige Rolle. (Bild: Stratasys)

  • Die 3D-gedruckte Drohne entstand in Zusammenarbeit mit Aurora Flight Sciences. (Bild: Stratasys)

    Die 3D-gedruckte Drohne entstand in Zusammenarbeit mit Aurora Flight Sciences. (Bild: Stratasys)

  • Die 3D-gedruckte Drohne entstand in Zusammenarbeit mit Aurora Flight Sciences. (Bild: Stratasys)

    Die 3D-gedruckte Drohne entstand in Zusammenarbeit mit Aurora Flight Sciences. (Bild: Stratasys)

  • Die 3D-gedruckte Drohne entstand in Zusammenarbeit mit Aurora Flight Sciences. (Bild: Stratasys)

    Die 3D-gedruckte Drohne entstand in Zusammenarbeit mit Aurora Flight Sciences. (Bild: Stratasys)

  • Querschnitt durch die Tragfläche der Drohne (Bild: Stratasys)

    Querschnitt durch die Tragfläche der Drohne (Bild: Stratasys)

1 | 0
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen