nach oben
10.10.2016

Bilder vom VDWF-Treffen bei Meissner und Bikar

‚Voll wild‘ nennt es der Verband deutscher Werkzeug- und Formenbauer VDWF, wenn sich junge Geschäftsführer zum Austauschen und Tagen treffen. Was die 50 Teilnehmer bei der Meissner AG und Bikar Metalle erlebten …

  • Auf geht’s: Ralf Dürrwächter, Geschäftsführer Marketing des VDWF, startet in einen voll wilden Tag. © Hanser/Schröder

    Auf geht’s: Ralf Dürrwächter, Geschäftsführer Marketing des VDWF, startet in einen voll wilden Tag. © Hanser/Schröder

  • Station 1: Die Meissner AG Modell- und Werkzeugfabrik in Biedenkopf-Wallau. © Hanser/Schröder

    Station 1: Die Meissner AG Modell- und Werkzeugfabrik in Biedenkopf-Wallau. © Hanser/Schröder

  • Blick in die Produktionshalle von Meissner. Das Unternehmen fertigt drei sehr unterschiedliche Werkzeugarten. © Hanser/Schröder

    Blick in die Produktionshalle von Meissner. Das Unternehmen fertigt drei sehr unterschiedliche Werkzeugarten. © Hanser/Schröder

  • Blasformen zur Herstellung von Kraftstoffbehältern und Einfüllrohren gehören zur Kernkompetenz von Meissner. Hier Muster in der CAD-Abteilung. © Hanser/Schröder

    Blasformen zur Herstellung von Kraftstoffbehältern und Einfüllrohren gehören zur Kernkompetenz von Meissner. Hier Muster in der CAD-Abteilung. © Hanser/Schröder

  • So sieht eine Blasform aus … © Hanser/Schröder

    So sieht eine Blasform aus … © Hanser/Schröder

  • ... und so ein Blasdorn. © Hanser/Schröder

    ... und so ein Blasdorn. © Hanser/Schröder

  • Werkzeug für ein Kraftstoff-Einfüllrohr. © Hanser/Schröder

    Werkzeug für ein Kraftstoff-Einfüllrohr. © Hanser/Schröder

  • Spezialität Nr. 2: Sogenannte ‚Teppichwerkzeuge‘ für die Herstellung von Fahrzeugauskleidungsteilen. Ein Teppich mit warmen, verformbarem Kunststoff wird eingelegt und hinterschäumt. © Hanser/Schröder

    Spezialität Nr. 2: Sogenannte ‚Teppichwerkzeuge‘ für die Herstellung von Fahrzeugauskleidungsteilen. Ein Teppich mit warmen, verformbarem Kunststoff wird eingelegt und hinterschäumt. © Hanser/Schröder

  • Rund 50 % des Umsatzes erwirtschaftet Meissner mit Gießereiwerkzeugen – hier ein Werkzeug für einen Zylinderkopf. © Hanser/Schröder

    Rund 50 % des Umsatzes erwirtschaftet Meissner mit Gießereiwerkzeugen – hier ein Werkzeug für einen Zylinderkopf. © Hanser/Schröder

  • Rund 50 Teilnehmer kamen zum voll wild-Treffen des VDWF. © Hanser/Schröder

    Rund 50 Teilnehmer kamen zum voll wild-Treffen des VDWF. © Hanser/Schröder

  • Beispielartikel aus dem Bereich Gießereiwerkzeuge von Meissner. © Hanser/Schröder

    Beispielartikel aus dem Bereich Gießereiwerkzeuge von Meissner. © Hanser/Schröder

  • Fräst Styropor: Die Fräsmaschine FZ 15 von F. Zimmermann. © Hanser/Schröder

    Fräst Styropor: Die Fräsmaschine FZ 15 von F. Zimmermann. © Hanser/Schröder

  • Experten für Großes: Beispielwerkzeug der Meissner AG. © Hanser/Schröder

    Experten für Großes: Beispielwerkzeug der Meissner AG. © Hanser/Schröder

  • Auch Messlehren gehören zum Produktportfolio. © Hanser/Schröder

    Auch Messlehren gehören zum Produktportfolio. © Hanser/Schröder

  • Tiefe Kavitäten bei einem Beispielwerkzeug der Meissner AG. © Hanser/Schröder

    Tiefe Kavitäten bei einem Beispielwerkzeug der Meissner AG. © Hanser/Schröder

  • Viele große Fräsmaschinen: Blick in eine Fooke Endura linear 711. © Hanser/Schröder

    Viele große Fräsmaschinen: Blick in eine Fooke Endura linear 711. © Hanser/Schröder

  • Um die laufende Produktion nicht zu unterbrechen, gibt es für Reparatur- und Instandhaltungsaufträge eine eigene Halle. © Hanser/Schröder

    Um die laufende Produktion nicht zu unterbrechen, gibt es für Reparatur- und Instandhaltungsaufträge eine eigene Halle. © Hanser/Schröder

  • Toastbrot zur Mittagspause: Das Werkzeug fürs Branding mit dem Meissner-Logo haben die Azubis hergestellt. © Hanser/Schröder

    Toastbrot zur Mittagspause: Das Werkzeug fürs Branding mit dem Meissner-Logo haben die Azubis hergestellt. © Hanser/Schröder

  • 2. Station: Bikar Metalle in Bad Berleburg © Hanser/Schröder

    2. Station: Bikar Metalle in Bad Berleburg © Hanser/Schröder

  • Aluminiumplatten machen 80 Prozent der Bikar-Produktion aus. © Hanser/Schröder

    Aluminiumplatten machen 80 Prozent der Bikar-Produktion aus. © Hanser/Schröder

  • Sonniger Empfang für die wilden Teilnehmer der VDWF-Veranstaltung. © Hanser/Schröder

    Sonniger Empfang für die wilden Teilnehmer der VDWF-Veranstaltung. © Hanser/Schröder

  • Gute Stimmung bei den Teilnehmern der VDWF-voll-wild-Veranstaltung. © Hanser/Schröder

    Gute Stimmung bei den Teilnehmern der VDWF-voll-wild-Veranstaltung. © Hanser/Schröder

  • Die Salami-Taktik kann man auch beim Sägen von Metall anwenden. © Hanser/Schröder

    Die Salami-Taktik kann man auch beim Sägen von Metall anwenden. © Hanser/Schröder

  • Diese Säge lässt sich um 90 Grad drehen und kann damit 4 x 4 Meter bearbeiten. © Hanser/Schröder

    Diese Säge lässt sich um 90 Grad drehen und kann damit 4 x 4 Meter bearbeiten. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Blick ins Stangenlager von Bikar Metalle. © Hanser/Schröder

    Blick ins Stangenlager von Bikar Metalle. © Hanser/Schröder

  • Stilvoller Abschluss des Tages in der Wisenthütte in Bad Berleburg. © Hanser/Schröder

    Stilvoller Abschluss des Tages in der Wisenthütte in Bad Berleburg. © Hanser/Schröder

  • Vor dem Essen gibt’s noch Vorträge: Dabei dreht es sich um Datensicherheit, Unternehmenskultur und Mitarbeitermotivation. © Hanser/Schröder

    Vor dem Essen gibt’s noch Vorträge: Dabei dreht es sich um Datensicherheit, Unternehmenskultur und Mitarbeitermotivation. © Hanser/Schröder

  • Abschluss-Grillabend. Tschüss bis zum nächsten Mal! © Hanser/Schröder

    Abschluss-Grillabend. Tschüss bis zum nächsten Mal! © Hanser/Schröder

1 | 0
Weiterführende Information
Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen