nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.12.2015

Bilder vom Hachtel Technologietag

Knapp 100 Teilnehmer trafen sich Anfang Dezember in Königsbronn. Themen der Veranstaltung: 3D-Computertomografie, Simulation, Werkzeugoptimierung und Werkzeugbau 4.0.

  • Treffpunkt des Technologietags Hachtel: Die Hammerschmiede in Königbronn. © Hanser/Schröder

    Treffpunkt des Technologietags Hachtel: Die Hammerschmiede in Königbronn. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Gastgeber Steffen Hachtel, Geschäftsführer F&G Hachtel und Hachtel Werkzeugbau. © Hanser/Schröder

    Gastgeber Steffen Hachtel, Geschäftsführer F&G Hachtel und Hachtel Werkzeugbau. © Hanser/Schröder

  • Knapp 100 Teilnehmer beim 3. Technologietag von Hachtel. © Hanser/Schröder

    Knapp 100 Teilnehmer beim 3. Technologietag von Hachtel. © Hanser/Schröder

  • Erster Redner: Otto Altmann von ASK Altmann mit dem Thema komplexe Mikro- und Makrobauteile. © Hanser/Schröder

    Erster Redner: Otto Altmann von ASK Altmann mit dem Thema komplexe Mikro- und Makrobauteile. © Hanser/Schröder

  • Rat von Otto Altmann: Man sollte sich nicht mit zu engen Toleranzen unter Druck setzen lassen. © Hanser/Schröder

    Rat von Otto Altmann: Man sollte sich nicht mit zu engen Toleranzen unter Druck setzen lassen. © Hanser/Schröder

  • Sven Carrle, bei Hachtel für Werkzeugbau und additive Fertigung zuständig, erklärte, wo der Einsatz von 3D-CT im Formenbau sinnvoll ist. © Hanser/Schröder

    Sven Carrle, bei Hachtel für Werkzeugbau und additive Fertigung zuständig, erklärte, wo der Einsatz von 3D-CT im Formenbau sinnvoll ist. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Prof. Dr. Thomas Seul wagte den Blick in die Zukunft: intelligente Spritzgießwerkzeuge und Werkzeugbau 4.0. © Hanser/Schröder

    Prof. Dr. Thomas Seul wagte den Blick in die Zukunft: intelligente Spritzgießwerkzeuge und Werkzeugbau 4.0. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Ralph Mayer von Renishaw LBC Engineering nahm die Zuhörer mit auf eine Zeitreise … © Hanser/Schröder

    Ralph Mayer von Renishaw LBC Engineering nahm die Zuhörer mit auf eine Zeitreise … © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Steffen Hachtel übergibt an den Redner Thomas Eberhard von Fostag Formenbau, Experte für dünnwandige Spritzgussteile. © Hanser/Schröder

    Steffen Hachtel übergibt an den Redner Thomas Eberhard von Fostag Formenbau, Experte für dünnwandige Spritzgussteile. © Hanser/Schröder

  • Beispielprodukte aus dem Hause Fostag. Die Kaffeekapseln werden mit einer Wandstärke von 0,35 mm produziert. © Hanser/Schröder

    Beispielprodukte aus dem Hause Fostag. Die Kaffeekapseln werden mit einer Wandstärke von 0,35 mm produziert. © Hanser/Schröder

  • Sorgte für gute Laune vorm Mittagessen: Kleinkünstler Jörg Beirer mit ‚Schwobaxang‘.© Hanser/Schröder

    Sorgte für gute Laune vorm Mittagessen: Kleinkünstler Jörg Beirer mit ‚Schwobaxang‘.© Hanser/Schröder

  • In Vertiefungsrunden wurde am Nachmittag zu den Vortragsthemen weiterdiskutiert. © Hanser/Schröder

    In Vertiefungsrunden wurde am Nachmittag zu den Vortragsthemen weiterdiskutiert. © Hanser/Schröder

  • In Vertiefungsrunden wurde am Nachmittag zu den Vortragsthemen weiterdiskutiert. © Hanser/Schröder

    In Vertiefungsrunden wurde am Nachmittag zu den Vortragsthemen weiterdiskutiert. © Hanser/Schröder

  • In Vertiefungsrunden wurde am Nachmittag zu den Vortragsthemen weiterdiskutiert. © Hanser/Schröder

    In Vertiefungsrunden wurde am Nachmittag zu den Vortragsthemen weiterdiskutiert. © Hanser/Schröder

  • Beispielwerkzeug von Hachtel. © Hachtel

    Beispielwerkzeug von Hachtel. © Hachtel

  • Blick ins Innere des Werkzeugs: Die Simulation erfolgt bei Hachtel mit Sigmasoft. © Hachtel

    Blick ins Innere des Werkzeugs: Die Simulation erfolgt bei Hachtel mit Sigmasoft. © Hachtel

  • Temperiersysteme sichtbar machen mithilfe der Simulationssoftware. © Hachtel

    Temperiersysteme sichtbar machen mithilfe der Simulationssoftware. © Hachtel

  • Hachtels Schwerpunkt im Formenbau liegt auf komplexen Zwei-Komponenten-Werkzeugen. © Hachtel

    Hachtels Schwerpunkt im Formenbau liegt auf komplexen Zwei-Komponenten-Werkzeugen. © Hachtel

  • Überprüfung der RPS-Ausrichtung: Ausrichtung nach Zeichnung impliziert massive Formabweichung. © Hachtel

    Überprüfung der RPS-Ausrichtung: Ausrichtung nach Zeichnung impliziert massive Formabweichung. © Hachtel

  • Überprüfung RPS-Ausrichtung: Der Best-Fit Modus des CT-Scans beweist die Formtreue des Bauteils. © Hachtel

    Überprüfung RPS-Ausrichtung: Der Best-Fit Modus des CT-Scans beweist die Formtreue des Bauteils. © Hachtel

  • Hachtel schafft Transparenz und Flexibilität durch industrielle CT. © Hachtel

    Hachtel schafft Transparenz und Flexibilität durch industrielle CT. © Hachtel

  • Der 4. Hachtel-Technologietag findet Ende 2016 statt. © Hanser/Schröder

    Der 4. Hachtel-Technologietag findet Ende 2016 statt. © Hanser/Schröder

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Weiterführende Information
  • 17.12.2015

    3. Hachtel Technologietag

    Spritzgießwerkzeuge intelligent fertigen

    In der historischen Hammerschmiede in Königsbronn trafen sich Anfang Dezember knapp 100 Teilnehmer beim Hachtel-Technologietag. Themen waren unter anderem 3D-Computertomografie, Simulation, Werkzeugoptimierung, konturnahe Kühlung und Werkzeugbau 4.0.   mehr

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen