nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.10.2016

Bilder der Preisverleihung Werkzeugbau des Jahres 2016

Alle Jahre wieder verleiht das Fraunhofer-Institut IPT gemeinsam mit dem Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen den ‚Oscar‘ der Werkzeugbaubranche – in diesem Jahr zum 13. Mal. 279 Unternehmen bewarben sich um den Titel. Die Form+Werkzeug-Redaktion war für Sie vor Ort.

  • Das Aachener Rathaus bietet eine stimmungsvolle Kulisse. © Hanser/Schröder

    Das Aachener Rathaus bietet eine stimmungsvolle Kulisse. © Hanser/Schröder

  • Zur Einstimmung ein kleiner Umtrunk … © Hanser/Schröder

    Zur Einstimmung ein kleiner Umtrunk … © Hanser/Schröder

  • … bei dem es aufgrund der vielen Teilnehmer schon recht eng wurde. © Hanser/Schröder

    … bei dem es aufgrund der vielen Teilnehmer schon recht eng wurde. © Hanser/Schröder

  • Prof. Dr. Günther Schuh begrüßt die Gäste. © Hanser/Schröder

    Prof. Dr. Günther Schuh begrüßt die Gäste. © Hanser/Schröder

  • Im Aachener Krönungssaal. © Hanser/Schröder

    Im Aachener Krönungssaal. © Hanser/Schröder

  • In einem echten Krönungssaal darf die Krone nicht fehlen. (Nein, das war nicht der 1. Preis für den Werkzeugbau des Jahres). © Hanser/Schröder

    In einem echten Krönungssaal darf die Krone nicht fehlen. (Nein, das war nicht der 1. Preis für den Werkzeugbau des Jahres). © Hanser/Schröder

  • Ein Treffen der Besten. Von 279 Teilnehmern haben sich 12 fürs Finale qualifiziert. © Hanser/Schröder

    Ein Treffen der Besten. Von 279 Teilnehmern haben sich 12 fürs Finale qualifiziert. © Hanser/Schröder

  • Erst einmal gibt’s eine Stärkung … Das Adrenalin steigt. © Hanser/Schröder

    Erst einmal gibt’s eine Stärkung … Das Adrenalin steigt. © Hanser/Schröder

  • Die Finalisten werden nach Kategorien auf die Bühne gebeten. Hier der interne Werkzeugbau unter 50 Mitarbeiter. © Hanser/Schröder

    Die Finalisten werden nach Kategorien auf die Bühne gebeten. Hier der interne Werkzeugbau unter 50 Mitarbeiter. © Hanser/Schröder

  • Bis zum Schluss ist nicht bekannt, wer Kategoriesieger wird. Im Moment der Bekanntgabe entsteht große Freude. Hier bei Harting… © Hanser/Schröder

    Bis zum Schluss ist nicht bekannt, wer Kategoriesieger wird. Im Moment der Bekanntgabe entsteht große Freude. Hier bei Harting… © Hanser/Schröder

  • Bei Schülken Form Emotionen von Fassungslosigkeit … © Hanser/Schröder

    Bei Schülken Form Emotionen von Fassungslosigkeit … © Hanser/Schröder

  • … Begeisterung… © Hanser/Schröder

    … Begeisterung… © Hanser/Schröder

  • … bis hin zum Freudentanz. © Hanser/Schröder

    … bis hin zum Freudentanz. © Hanser/Schröder

  • Auch Webo im Glück. © Hanser/Schröder

    Auch Webo im Glück. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Und ein ziemlich breites Grinsen beim Gesamtsieger Phoenix. © Hanser/Schröder

    Und ein ziemlich breites Grinsen beim Gesamtsieger Phoenix. © Hanser/Schröder

  • Aber der Reihe nach. Erst einmal einen Schluck trinken. © Hanser/Schröder

    Aber der Reihe nach. Erst einmal einen Schluck trinken. © Hanser/Schröder

  • Sieger in der Kategorie interner Werkzeugbau unter 50 Mitarbeitern ist die Harting Applied Technologies GmbH. © Hanser/Schröder

    Sieger in der Kategorie interner Werkzeugbau unter 50 Mitarbeitern ist die Harting Applied Technologies GmbH. © Hanser/Schröder

  • Der zweite Platz in der Kategorie interner Werkzeugbau unter 50 Mitarbeitern geht an die Festo-Polymer GmbH. © Hanser/Schröder

    Der zweite Platz in der Kategorie interner Werkzeugbau unter 50 Mitarbeitern geht an die Festo-Polymer GmbH. © Hanser/Schröder

  • Phoenix Contact gewinnt in der Kategorie interner Werkzeugbau über 50 Mitarbeiter. © Hanser/Schröder

    Phoenix Contact gewinnt in der Kategorie interner Werkzeugbau über 50 Mitarbeiter. © Hanser/Schröder

  • Die zweiten Plätze gehen an die Hirschvogel Automotive Group. © Hanser/Schröder

    Die zweiten Plätze gehen an die Hirschvogel Automotive Group. © Hanser/Schröder

  • … und ZF Friedrichshafen. © Hanser/Schröder

    … und ZF Friedrichshafen. © Hanser/Schröder

  • Eng wird es auf der Bühne in der Kategorie externer Werkzeugbau unter 50 Mitarbeitern. Gleich vier Finalisten treten hier an. © Hanser/Schröder

    Eng wird es auf der Bühne in der Kategorie externer Werkzeugbau unter 50 Mitarbeitern. Gleich vier Finalisten treten hier an. © Hanser/Schröder

  • Der Sieg geht an Schülken Form. © Hanser/Schröder

    Der Sieg geht an Schülken Form. © Hanser/Schröder

  • Die zweiten Plätze teilen sich Formenbau Kellermann … © Hanser/Schröder

    Die zweiten Plätze teilen sich Formenbau Kellermann … © Hanser/Schröder

  • Die Lotec Loh GmbH … © Hanser/Schröder

    Die Lotec Loh GmbH … © Hanser/Schröder

  • … und der Wunder Formenbau. © Hanser/Schröder

    … und der Wunder Formenbau. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Weiter geht’s mit den Kandidaten aus der Kategorie externer Werkzeugbau über 50 Mitarbeiter. © Hanser/Schröder

    Weiter geht’s mit den Kandidaten aus der Kategorie externer Werkzeugbau über 50 Mitarbeiter. © Hanser/Schröder

  • Hier gewinnt der Webo Werkzeugbau Oberschwaben. © Hanser/Schröder

    Hier gewinnt der Webo Werkzeugbau Oberschwaben. © Hanser/Schröder

  • Die zweiten Plätze gehen an die Fischer GmbH. © Hanser/Schröder

    Die zweiten Plätze gehen an die Fischer GmbH. © Hanser/Schröder

  • … und die Giebeler GmbH. © Hanser/Schröder

    … und die Giebeler GmbH. © Hanser/Schröder

  • Dann wird es nochmal spannend. Die Laudatio für den Gesamtsieger hält der Vorjahressieger. An diesem Abend Jörg Spindler, Werkzeugbauleiter von Audi. © Hanser/Schröder

    Dann wird es nochmal spannend. Die Laudatio für den Gesamtsieger hält der Vorjahressieger. An diesem Abend Jörg Spindler, Werkzeugbauleiter von Audi. © Hanser/Schröder

  • And the winner is … © Hanser/Schröder

    And the winner is … © Hanser/Schröder

  • … Phoenix Contact! © Hanser/Schröder

    … Phoenix Contact! © Hanser/Schröder

  • Statt einer langen Dankesrede gibt’s ein herzliches „Ich bin sprachlos vor Freude“ von Dr. Ralf Gärtner, Leiter des Werkzeugbaus bei Phoenix Contact. © Hanser/Schröder

    Statt einer langen Dankesrede gibt’s ein herzliches „Ich bin sprachlos vor Freude“ von Dr. Ralf Gärtner, Leiter des Werkzeugbaus bei Phoenix Contact. © Hanser/Schröder

  • Strahlende Sieger… © Hanser/Schröder

    Strahlende Sieger… © Hanser/Schröder

  • und ein Gruppenfoto aller Finalisten zum Abschluss. © Hanser/Schröder

    und ein Gruppenfoto aller Finalisten zum Abschluss. © Hanser/Schröder

  • Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr- am 22. November 2017 geht’s in die nächste Runde! © Hanser/Schröder

    Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr - am 22. November 2017 geht’s in die nächste Runde! © Hanser/Schröder

  • Und auch dann werde ich gerne wieder für Sie vor Ort sein . © IPT Fraunhofer

    Und auch dann werde ich gerne wieder für Sie vor Ort sein :-) © IPT Fraunhofer

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Weiterführende Information
  • 27.10.2016

    Phoenix Contact ist ‚Werkzeugbau des Jahres 2016‘

    Branchensieger im Wettbewerb Excellence in Production

    „Ich bin sprachlos vor Freude“, kommentierte Dr. Ralf Gärtner, Bereichsleiter Werkzeugbau bei Phoenix Contact, die Entscheidung der Jury. Wer die Kategorie-Sieger sind und wie die Jury ihre Entscheidungen begründet ...   mehr

Oktober 2018

Industrie 4.0: Werkzeug- und Formenbauer auf dem Weg zur Smart Factory

Mehr

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen