nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.08.2016

AMB Produkte 2go – Teil 3

Der Countdown läuft. Langsam lassen sich die Tage zählen, bis die Späne fliegen. Vom 13. bis 17. September 2016 findet die AMB in Stuttgart statt. Wir bieten Ihnen einen schnellen Überblick über die vorgestellten Neuheiten.

  • Der neue CircularLine Fräser von WNT ist laut Hersteller besonders robust und verschleißfest und soll für optimale Ergebnisse bei der trochoidalen Fräsbearbeitung sorgen. © WNT

    Der neue CircularLine Fräser von WNT ist laut Hersteller besonders robust und verschleißfest und soll für optimale Ergebnisse bei der trochoidalen Fräsbearbeitung sorgen. © WNT

  • Iscar hat seine Produktlinie HELITANG T490 um die neue Wendeschneidplatte mit 11 Millimeter Länge erweitert. © Iscar

    Iscar hat seine Produktlinie HELITANG T490 um die neue Wendeschneidplatte mit 11 Millimeter Länge erweitert. ©Iscar

  • Wartungsfreie Stromübertragung bei Erodieranlagen sollen mit der Mini-Rotierspindel von Hirschmann möglich sein. © Hirschmann GmbH

    Wartungsfreie Stromübertragung bei Erodieranlagen sollen mit der Mini-Rotierspindel von Hirschmann möglich sein. © Hirschmann GmbH

  • F. Zimmermann präsentiert mit der FZ40 c eine Kompaktmaschine, die insbesondere für Modell- und Formenbauer geeignet ist, die verstärkt im Werkzeugbau tätig werden wollen. © Zimmermann

    F. Zimmermann präsentiert mit der FZ40 c eine Kompaktmaschine, die insbesondere für Modell- und Formenbauer geeignet ist, die verstärkt im Werkzeugbau tätig werden wollen. © Zimmermann

  • © Emag

    Die VL 3 DUO ist eine kompakte und leistungsfähige doppelspindlige Drehmaschine für Futterteile. Auf der AMB ist sie in Kombination mit Teilespeicher und TrackMotion-Automationssystem zu sehen. © Emag

  • © Emag

    Das Automationssystem TrackMotion sorgt nicht nur für den Teiletransport, sondern dient auch als Wendeeinheit zwischen OP 10 und OP 20. © Emag

  • © Emag

    Das Bearbeitungszentrum VLC 200 GT ermöglicht den Einsatz unterschiedlicher Technologien für die Hartbearbeitung von Getrieberädern. © Emag

  • © Handtmann

    »Die Größte« aus der Bearbeitungszentren-Baureihe Trunnion von Handtmann wird auf der AMB mit einer Hochleistungsspindel (30 000 U/min, 81 kW) als Spezialist für Aluminiumbearbeitung präsentiert. © Handtmann

  • © Thielenhaus

    Die MicroStar-Baureihe von Thielenhaus Microfinish wurde um eine selbstregelnde Planfinish-Maschine für die Kombinationsbearbeitung ergänzt. © Thielenhaus

  • © Junker

    Auf dem Messestand der Junker-Gruppe können die Besucher mehrere Schleifanwendungen live in Augenschein nehmen, unter anderem das Schleifen eines Stufenbohrer-Rohlings aus Hartmetall. © Junker

  • © Junker

    Auf der AMB zeigt Zema, ebenfalls eine Marke der Junker-Gruppe, auf der Numerika GH 1000 die Bearbeitung einer Rotorwelle eines Elektromotors. Die Rundschleifmaschine mit hydrostatischer X- und Z-Achse und hydrostatisch gelagerter Schleifspindel eignet sich noch für viele weitere Werkstücke im Automobilbereich. © Zema

  • © Junker

    Der Spezialist für Filtrationslösungen LTA Lufttechnik GmbH präsentiert das Einstiegsmodell für Filtertechnik, die Basic Line, die durch eine einfache Ausführung mit hoher Absaugleistung bestechen soll. © LTA Lufttechnik GmbH

  • © Komet Group

    Der additiv hergestellte PKD-Einschraubfräser ›Komet JEL‹ von Komet wird bereits in Serie produziert. © Komet Group

  • © Komet Group

    Der neue WSP-Bohrer › KUB Pentron CS‹ von Komet benötigt nach Herstellerangaben trotz 6 x D Bohrtiefe weder Zentrierspitze noch Führungsleisten, um hohe Leistung prozesssicher zu erbringen. © Komet Group

  • © Okamoto

    Ein Messehighlight kündigt der Hersteller Okamoto mit der voll temperaturstabilisierten Ultra-Präzisions-Mikroprofil-Schleifmaschine UPZ 52 Li für präzise und schnelle Profilschleifaufgaben im Werkzeug- und Formenbau an. ©Okamoto Europe

  • © Okamoto

    Die Universal-Rundschleifmaschine UGM5V kann dank des kompakten Designs überall dort eingesetzt werden, wo andere Maschinen keinen Platz finden. © Okamoto Europe

  • © Supfina

    Auf der AMB präsentiert der Wolfacher Maschinenbauer Supfina Grieshaber erstmalig die neue, für die vollautomatisierte Fertigung optimierte Planfinishmaschine Supfina Face. © Supfina

  • © Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH

    Mit der BA 222 präsentiert die Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH (SW) auf der diesjährigen AMB eine neuentwickelte zweispindlige Kugelgewindetriebmaschine für die Mikrozerspanung. © Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH

  • © Ruwac

    Der Spänesauger SPS 35 von Ruwac wurde für die Absaugung kleinerer Mengen von Metallspänen entwickelt. Mit seinem kompakten Gehäuse eignet er sich sehr gut für den Einsatz auf beengtem Raum. © Ruwac

  • © Blum Novotest

    Der Messtechnik-Spezialist Blum-Novotest präsentiert auf der AMB die schnelle Rauheitsmessung eines Blisks mit dem neuen Rauheitsmessgerät TC64-RG. © Blum Novotest

  • © Sack EDV-Systeme

    Für einen reibungslosen Produktionsstart hat die Sack EDV Systeme GmbH einen neuen Baustein entwickelt. Mit der Zubehörverwaltung proMExS lassen sich nun alle produktionsrelevanten Faktoren (Kapazitäten, Material, Personal, Zubehör/Hilfsmittel) in einem einzigen Planungslauf zusammenfassen. © Sack EDV-Systeme GmbH

  • © Pero

    Die kompakte Teilereinigungs-Baureihe R0 von Pero wird auf dieser AMB im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen. In ihr findet sich die gesamte Technologie aktueller Reinigungsanlagen für Nassverfahren mit gängigen Lösemitteln, modifizierten Alkoholen und Kohlenwasserstoffen wieder. © Pero

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Mediathek

AMB Produkte 2go – Teil 2

AMB Produkte 2go – Teil 1

Weiterführende Information
  • 25.07.2016

    AMB-Interview: Wie gehts weiter nach dem Brexit?

    Werkzeugmaschinenindustrie ist gut gerüstet für anstehende Herausforderungen

    Winfried Schäfer, Geschäftsführer des VDW im Interview über die Auswirkungen des Brexit auf die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie, über CETA und TTIP.   mehr

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen