nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.07.2017

Impressionen aus Taiwan – die Insel bietet mehr als nur Technik

Im Rahmen einer Pressereise hatte die Form+Werkzeug neben dem Besuch von Werkzeugmaschinen-Herstellern auch die Gelegenheit, ein bisschen Land und Leute kennenzulernen.

  • In Taipeh, der Hauptstadt Taiwans, steht das 101, mit 508 Metern zu seiner Bauzeit das höchste Gebäude der Welt. Eine faszinierende Architektur, wenn man bedenkt, dass das 101 in einem Erdbebengebiet steht! © Hanser/Schröder

  • Ein Aufzug bringt einen mit einer Geschwindigkeit von 1010 m/min in die Höhe – kann man schon als Eilgang bezeichnen, oder? © Hanser/Schröder

  • Wer durch die Panoramafenster schaut, sollte schwindelfrei sein… © Hanser/Schröder

  • Eine große Kugel verringert die seitlichen Schwankungen im Turm um 40 Meter. © Hanser/Schröder

  • Zu Besuch im Long Chan-Tempel in Taipeh. © Hanser/Schröder

  • Zu Besuch im Long Chan-Tempel in Taipeh. © Hanser/Schröder

  • Zu Besuch im Long Chan-Tempel in Taipeh. © Hanser/Schröder

  • Nächtliche Impressionen von Taipeh – man fühlt sich auch als Frau allein hier sehr sicher. © Hanser/Schröder

  • Jede Nacht in anderen Farben beleuchtet… © Hanser/Schröder

  • Roller prägen das Straßenbild. © Hanser/Schröder

  • Nächster Stop unseres Trips: Taichung, industrielles Zentrum mit 2,7 Millionen Einwohnern © Hanser/Schröder

  • Blick aus dem Hotelzimmer in Taichung © Hanser/Schröder

  • Großraumbüro in Taiwan © Hanser/Schröder

  • Unsere kompetente und charmante Reiseleiterin: Liz Wang von Taitra. © Hanser/Schröder

  • Kleiner buddhistischer Gebetsschrein in der Produktionshalle. © Hanser/Schröder

  • Großes Kino: Warum hab ich das Gefühl, dass hier größere Gruppen empfangen werden? © Hanser/Schröder

  • Immer ein herzliches Willkommen: Unsere Media-Gruppe bestand aus 12 Fachjournalisten aus 7 Ländern. © Hanser/Schröder

  • Prepare your Business-Cards: Die Begrüßungszeremonie und der Austausch der Visitenkarten sind von höchster Bedeutung in Taiwan. © Hanser/Schröder

  • Besuch eines Tempels Nähe Taichung. © Hanser/Schröder

  • Besuch eines Tempels Nähe Taichung. © Hanser/Schröder

  • Besuch eines Tempels Nähe Taichung. © Hanser/Schröder

  • Wer diese Holzstückchen wirft, kann die Götter befragen. Fallen sie so wie auf dem Bild, bedeutet es ‚ja‘. © Hanser/Schröder

  • Hier in der praktischen Anwendung… © Hanser/Schröder

  • Ein prächtiger Garten gehört ebenfalls zur Tempelanlage. © Hanser/Schröder

  • Drachen haben eine sehr große kulturelle Bedeutung im Buddhismus. © Hanser/Schröder

  • Nach einem langen Tag ein kleiner Abstecher zum Meer: Mit Gezeiten und Schlick erinnert es mich fast ein wenig an die Nordsee. © Hanser/Schröder

  • Zusammen mit unserer Reiseleiterin Liz Wang. © Hanser/Schröder

  • Immer leckeres Essen… © Hanser/Schröder

  • An alle Chefs: So kann man Aufenthaltsräume für Mitarbeiter gestalten… © Hanser/Schröder

  • Das National Theater in Taichung. © Hanser/Schröder

  • Nachtmarkt in Taichung. © Hanser/Schröder

  • Nachtmarkt in Taichung. © Hanser/Schröder

  • Nachtmarkt in Taichung. © Hanser/Schröder

  • Definition ‚deutsches Schwein‘: Lesen Sie selbst! © Hanser/Schröder

  • Für Vegetarier: Nein, hier handelt es sich nicht wirklich um Froscheier! Die Samen des Tapioka werden nur so genannt, weil sie ähnlich aussehen. Sind u.a. auch die Bubbles im BubbleTea. © Hanser/Schröder

  • Must have: Kein Firmenbesuch ohne anschließendes Gruppenfoto! © Taitra

  • Verrat ich nicht, wo das war. Hab aber nur eine gesehen in der ganzen Woche… © Hanser/Schröder

  • Gute Idee: Als Fußgänger kann man die Kreuzungen auch diagonal queren. Die Sonnenschirme schützen vor bis zu 36 Grad Hitze … bei 80 % Luftfeuchtigkeit. © Hanser/Schröder

  • Blumenmarkt in Taipeh. © Hanser/Schröder

  • Die Nationale Chiang-Kai-shek-Gedächtnishalle wurde zum Gedenken an Chiang Kai-shek, den langjährigen Präsidenten und obersten Militärsbefehlshaber der Republik China, errichtet. © Hanser/Schröder

  • Seine Bronzestatue wird auch heute noch gut bewacht. © Hanser/Schröder

  • Wünsch Dir was… gesehen in einem Tempel in Taipeh. © Hanser/Schröder

  • Hello Kitty und viel rosa hoch im Kurs – auch im Bus. © Hanser/Schröder

  • Im Dumpling-House: Typisches taiwanesisches Essen. © Hanser/Schröder

  • Für das richtige Essen der Bällchen… © Hanser/Schröder

  • … gibt’s eine eigene Bedienungsanleitung. © Hanser/Schröder

  • Bierbrauen können sie auch in Taiwan – schmeckt gar nicht so schlecht. © Hanser/Schröder

  • Raucher haben es nicht immer leicht. Zum Teil stehen hohe Strafen aufs Rauchen - es gibt sogar Nichtraucher-Parks. © Hanser/Schröder

  • Was bitte gibt’s hier zu essen? © Hanser/Schröder

  • Liz übernimmt in solchen Fällen die Bestellung. © Hanser/Schröder

  • Typischer Nachtisch in Taiwan: Die Mango-Eisbombe, von der alle zusammen essen. © Hanser/Schröder

  • Hochgeschwindigkeitszug im Hightech-Land Taiwan – fährt bis zu 350 km/h. © Hanser/Schröder

  • .. bietet innen wirklich viel Beinfreiheit. © Hanser/Schröder

  • … und ein extra Abteil zum Stillen. Hier wird an alles gedacht. © Hanser/Schröder

  • Ebenfalls Hightech: Die Toilette, die noch anderes im Angebot hat als normales Spülen. © Hanser/Schröder

  • Die Metro in Taiwan ist selbsterklärend (hier die Ausgänge, daneben hängt ein Lageplan). Von der EasyCard wird jeweils beim Betreten und Verlassen der Station der richtige Betrag abgebucht. © Hanser/Schröder

  • Fisch am Stiel. © Hanser/Schröder

  • Noch Fragen? © Hanser/Schröder

  • Tschüss Taiwan, bis zum nächsten Mal! © Hanser/Schröder

  • Ein Abschiedsfoto: Die Form+Werkzeug-Redakteurin mit Bruce Li, Sales Department TBImotion (mir gefiel sein Name so gut). © TBImotion

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Mediathek

Einblicke in die Werkzeugmaschinen-Produktion in Taiwan

Weiterführende Information
  • 04.07.2017

    Werkzeugmaschinen aus Taiwan

    Wie gut sind die Maschinen für den Werkzeug- und Formenbau geeignet?

    Papierlose Produktion, Fließfertigung, hochpräzise Maschinen, ISO-Zertifizierung, 5-Achs-Bearbeitungszentren, Automation? Ja, das können die auch in Taiwan. Im Rahmen einer einwöchigen Pressereise hatte die Form+Werkzeug die Gelegenheit, zehn Betriebe und ihre Produktion kennenzulernen.   mehr

August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen