nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.04.2017

GF Machining Solutions Days 2017 in Bildern

Ende April feierte in Losone, im Schweizer Stammsitz der GF Machining Solutions, die neue Erodiermaschinenlinie CUT P Premiere. Was es dort alles zu sehen gab ...

  • Willkommen bei den GF Machining Solutions Days. © Hanser/Schröder

    Willkommen bei den GF Machining Solutions Days. © Hanser/Schröder

  • Absoluter Höhepunkt des Tages: die Enthüllung der neuen CUT P-Serie … © Hanser/Schröder

    Absoluter Höhepunkt des Tages: die Enthüllung der neuen CUT P-Serie … © Hanser/Schröder

  • Absoluter Höhepunkt des Tages: die Enthüllung der neuen CUT P-Serie … © Hanser/Schröder

    Absoluter Höhepunkt des Tages: die Enthüllung der neuen CUT P-Serie … © Hanser/Schröder

  • Absoluter Höhepunkt des Tages: die Enthüllung der neuen CUT P-Serie … © Hanser/Schröder

    Absoluter Höhepunkt des Tages: die Enthüllung der neuen CUT P-Serie … © Hanser/Schröder

  • Absoluter Höhepunkt des Tages: die Enthüllung der neuen CUT P-Serie … © Hanser/Schröder

    Absoluter Höhepunkt des Tages: die Enthüllung der neuen CUT P-Serie … © Hanser/Schröder

  • Absoluter Höhepunkt des Tages: die Enthüllung der neuen CUT P-Serie … © Hanser/Schröder

    Absoluter Höhepunkt des Tages: die Enthüllung der neuen CUT P-Serie … © Hanser/Schröder

  • Das kleinste Familienmitglied: Die CUT P 350, die Werkstücke bis 750 kg bearbeitet. © Hanser/Schröder

    Das kleinste Familienmitglied: Die CUT P 350, die Werkstücke bis 750 kg bearbeitet. © Hanser/Schröder

  • Und die größte, die ‚Big Mama‘, heißt CUT P 1250 … © Hanser/Schröder

    Und die größte, die ‚Big Mama‘, heißt CUT P 1250 … © Hanser/Schröder

  • … und bearbeitet Werkstücke bis 6 Tonnen Gewicht. © Hanser/Schröder

    … und bearbeitet Werkstücke bis 6 Tonnen Gewicht. © Hanser/Schröder

  • Muster-Werkstücke der P-Reihe, bei der der Schnittabfall automatisch entfernt wird. © Hanser/Schröder

    Muster-Werkstücke der P-Reihe, bei der der Schnittabfall automatisch entfernt wird. © Hanser/Schröder

  • Muster-Werkstücke der P-Reihe, bei der der Schnittabfall automatisch entfernt wird. © Hanser/Schröder

    Muster-Werkstücke der P-Reihe, bei der der Schnittabfall automatisch entfernt wird. © Hanser/Schröder

  • Muster-Werkstücke der P-Reihe, bei der der Schnittabfall automatisch entfernt wird. © Hanser/Schröder

    Muster-Werkstücke der P-Reihe, bei der der Schnittabfall automatisch entfernt wird. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Feld-Forscher: Marco Schülken, Geschäftsführer von Schülken Form (rechts), einer der ersten Anwender, im Gespräch mit Joachim Seele. © Hanser/Schröder

    Feld-Forscher: Marco Schülken, Geschäftsführer von Schülken Form (rechts), einer der ersten Anwender, im Gespräch mit Joachim Seele. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Beispiel-Stanzwerkzeugzeug der Kleiner GmbH. © Hanser/Schröder

    Beispiel-Stanzwerkzeugzeug der Kleiner GmbH. © Hanser/Schröder

  • Rundgang durch das EDM-Werk in Zandone, einige Kilometer vom Stammsitz entfernt. © Hanser/Schröder

    Rundgang durch das EDM-Werk in Zandone, einige Kilometer vom Stammsitz entfernt. © Hanser/Schröder

  • Rundgang durch das EDM-Werk in Zandone, einige Kilometer vom Stammsitz entfernt. © Hanser/Schröder

    Rundgang durch das EDM-Werk in Zandone, einige Kilometer vom Stammsitz entfernt. © Hanser/Schröder

  • Rundgang durch das EDM-Werk in Zandone, einige Kilometer vom Stammsitz entfernt. © Hanser/Schröder

    Rundgang durch das EDM-Werk in Zandone, einige Kilometer vom Stammsitz entfernt. © Hanser/Schröder

  • Rundgang durch das EDM-Werk in Zandone, einige Kilometer vom Stammsitz entfernt. © Hanser/Schröder

    Rundgang durch das EDM-Werk in Zandone, einige Kilometer vom Stammsitz entfernt. © Hanser/Schröder

  • Rundgang durch das EDM-Werk in Zandone, einige Kilometer vom Stammsitz entfernt. © Hanser/Schröder

    Rundgang durch das EDM-Werk in Zandone, einige Kilometer vom Stammsitz entfernt. © Hanser/Schröder

  • Rundgang durch das EDM-Werk in Zandone, einige Kilometer vom Stammsitz entfernt. © Hanser/Schröder

    Rundgang durch das EDM-Werk in Zandone, einige Kilometer vom Stammsitz entfernt. © Hanser/Schröder

  • Auch im Technologiezentrum in Losone bei GF Machining gibt’s einiges zu sehen. © Hanser/Schröder

    Auch im Technologiezentrum in Losone bei GF Machining gibt’s einiges zu sehen. © Hanser/Schröder

  • Zum Beispiel die neue FORM S 350, die für Mikrobearbeitungsprozesse ausgelegt wurde. © Hanser/Schröder

    Zum Beispiel die neue FORM S 350, die für Mikrobearbeitungsprozesse ausgelegt wurde. © Hanser/Schröder

  • Spannsysteme von System 3R. © Hanser/Schröder

    Spannsysteme von System 3R. © Hanser/Schröder

  • Spannsysteme von System 3R. © Hanser/Schröder

    Spannsysteme von System 3R. © Hanser/Schröder

  • Die Führung erfolgte in kleinen Gruppen. © Hanser/Schröder

    Die Führung erfolgte in kleinen Gruppen. © Hanser/Schröder

  • Zwischendrin eine kleine Stärkung am Kaminfeuer… © Hanser/Schröder

    Zwischendrin eine kleine Stärkung am Kaminfeuer… © Hanser/Schröder

  • Die MILL E 500 U bietet 5-Achs-Fräslösungen … © Hanser/Schröder

    Die MILL E 500 U bietet 5-Achs-Fräslösungen … © Hanser/Schröder

  • Beispielteile aus Aluminium, auf der MILL E 500 U gefräst. © Hanser/Schröder

    Beispielteile aus Aluminium, auf der MILL E 500 U gefräst. © Hanser/Schröder

  • Beispielteile aus Aluminium, auf der MILL E 500 U gefräst. © Hanser/Schröder

    Beispielteile aus Aluminium, auf der MILL E 500 U gefräst. © Hanser/Schröder

  • Automatisierung darf selbstverständlich nicht fehlen …. © Hanser/Schröder

    Automatisierung darf selbstverständlich nicht fehlen …. © Hanser/Schröder

  • … einschließlich Einblicke in eine Fertigungszelle. © Hanser/Schröder

    … einschließlich Einblicke in eine Fertigungszelle. © Hanser/Schröder

  • … einschließlich Einblicke in eine Fertigungszelle. © Hanser/Schröder

    … einschließlich Einblicke in eine Fertigungszelle. © Hanser/Schröder

  • GF Machining Solutions steht auch für additive Technologien. © Hanser/Schröder

    GF Machining Solutions steht auch für additive Technologien. © Hanser/Schröder

  • GF Machining Solutions steht auch für additive Technologien. © Hanser/Schröder

    GF Machining Solutions steht auch für additive Technologien. © Hanser/Schröder

  • GF Machining Solutions steht auch für additive Technologien. © Hanser/Schröder

    GF Machining Solutions steht auch für additive Technologien. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Bis zum nächsten Mal am Lago Maggiore – vielleicht zeigt sich das Wetter dann auch von seiner sonnigen Seite. © Hanser/Schröder

    Bis zum nächsten Mal am Lago Maggiore – vielleicht zeigt sich das Wetter dann auch von seiner sonnigen Seite. © Hanser/Schröder

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen