nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.02.2016

Rapid Technologien

Toleranzmanagement

Zur Ermittlung von Fertigungstoleranzen hat der Autor eine Grund-Matrix erarbeitet. Sie hilft Konstrukteuren und Fertigern dabei, die für ein Produkt geeignete Technologie und Werkstoffgruppe schnell auszuwählen.

Rapid Technologien sollen Konstrukteuren und Fertigern die aktuellen technischen und wirtschaftlichen Grenzen zur Sicherung der erforderlichen Funktion des Produkts und der möglichen Fertigungsgenauigkeit aufzeigen.

Dieses Handbuch bietet Grundinformationen zu:

  • geometrischer Produktspezifikation (GPS – Bemaßung und Tolerierung)
  • genauigkeitsrelevanten Produkt-, Werkstoff- und Prozesskennwerten
  • Produkt- und Funktionsgenauigkeit
  • Fertigungsklassen sowie Fertigungsgenauigkeit

Darauf aufbauend wird eine neuartige Strategie zur Ermittlung von Fertigungstoleranzen vorgeschlagen – eine für alle Fertigungsverfahren anwendbare Grund-Matrix. Die Matrix wird für die gebräuchlichsten Rapid Technologien mit konkreten Werten gefüllt. Zahlrei-chen Definitionen, Bilder, Zeichnungen und Tabellen erleichtern die praktische Anwendung und machen die Matrix anschaulich.

Das Buch hilft dabei, ausgehend von den möglichen Fertigungstoleranzen, die für ein Produkt geeignete Technologie und Werkstoffgruppe schnell auszuwählen. So lassen sich leicht neue und realistische Wege für zukünftige Produktentwicklungen finden.

Volker Grießbach
Rapid Technologien. Toleranzmanagement
Beuth Praxis, 118 Seiten
Buch: ISBN978-3-410-25776-9, Euro 64,00
E-Book: ISBN 978-3-410-25777-6, Euro 64,00

November 2018

Automatisierung: Best-Practice-Beispiele, Ideen und Entdeckungen

Mehr

Spritzgießformenbau

Zum Special

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen