nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.09.2016

3D-Druck, Additive Fertigung und Rapid Manufacturing

Rechtlicher Rahmen und unternehmerische Herausforderung

Der 3D Druck entwickelt sich enorm: sowohl bei den verwendeten Druckmaterialien wie auch in der Druckgeschwindigkeit sind Dimensionen erreicht, die eine wirtschaftliche Verwertung sinnvoll und ratsam erscheinen lassen.

Dieser Praxisratgeber bietet einen verständlichen Überblick über die technischen Grundlagen und rechtlichen Herausforderungen des industriellen 3D-Drucks. Er zeigt die wirtschaftlichen Chancen für Unternehmen auf, die sich durch die additive Fertigung bieten. Viele Praxisbeispiele unter anderem aus der Automobilbranche, der Luftfahrt, der Konsumgüterindustrie sowie Medizin veranschaulichen, was heute schon möglich ist und morgen selbstverständlich sein wird.

Einen breiten Raum nehmen aber auch die rechtlichen Fragen ein: Wie schütze ich mich vor Plagiaten, wer haftet bei Produktfehlern und was darf man mit dem 3D-Drucker selbst herstellen?

Das Werk wendet sich an Geschäftsführer und Abteilungsleiter in herstellenden Unternehmen, Ingenieure und Techniker.

Die Autoren

Dr. Andreas Leupold ist Rechtsanwalt und berät Unternehmen im gewerblichen Rechtsschutz, der Informationstechnologie sowie im Medienrecht. Sein persönlicher Schwerpunkt liegt derzeit auf dem 3D-Druck und dem Cloud Computing.

Silke Glossner, LL.M. ist Richterin am Landgericht München I. Als Ausbilderin für die Justiz ist es ihr ein besonderes Anliegen, komplexe juristische Sachverhalte für den Leser einfach und verständlich aufzubereiten.

3D-Druck, Additive Fertigung und Rapid Manufacturing
Andreas Leupold, Silke Glossner
Verlag Franz Vahlen
311 Seiten
ISBN 978-3-406-8006-5149-8
Euro 79,00

Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Spritzgießformenbau

Zum Special

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen